Home » Damen News, Pressenews

Eva Maria Brem freut sich auf die Rennen in Aspen

© Gerwig Löffelholz  /  Eva Maria Brem

© Gerwig Löffelholz / Eva Maria Brem

Münster – Eva-Maria Brem ist mehr als erfolgreich in die Weltcupsaison 2014/15 gestartet. Mit Platz drei, beim Riesenslalom Saisonauftakt in Sölden, hinter den beiden zeitgleichen Siegerinnen Anna Fenninger und Mikaela Shiffrin konnte sie bereits zum Saisonauftakt zeigen, was in ihr steckt.

Beim Slalom im Levi lief es für die 26-Jährige nicht ganz nach Plan. Als 47. verpasste Brem das Finale der besten 30 deutlich. Jetzt geht es nach Nordamerika, wo am 29./30.11 neben einem Slalom auch ihre Lieblingsdisziplin, der Riesentorlauf auf dem Programm steht.

Auf ihrer Homepage erzählt die Tirolerin, die sich derzeit in der Form ihres Lebens befindet, dass sie bereits in Vail angekommen ist und sich in den kommenden Tagen auf die Einsätze in Aspen vorbereiten wird. Das Ergebnis in Lappland täuscht etwas, und so will die ÖSV-Starterin weiterhin auch an ihrer Slalom-Performance arbeiten.

Ich bin bereits in Vail angekommen. In den kommenden Tagen werde ich mich hier auf die nächsten Weltcuprennen in Aspen vorbereiten.

Am Samstag beim Slalom in Levi gelang es mir leider nicht mich für den zweiten Durchgang zu qualifizieren. Ich war enttäuscht nicht das optimal umgesetzt zu haben, was ich mir beim Training zuvor in Gällivare (Schweden) erarbeitet hatte. Trotzdem habe ich das Gefühl im Slalom auf einem guten Weg zu sein und nicht ganz so weit weg zu sein, wie es in Levi den Anschein gemacht hat. Ich werde weiter an meiner Slalomperformance arbeiten und versuchen es in Aspen beim Rennen besser zu machen.

Meine Teamkollegin Rosina Schneeberger hat sich, wie ihr vielleicht schon gelesen habt, in Levi einen Kreuzbandriss zugezogen. Es tut mir sehr Leid für sie. Rosina war meine „Völkl-Kollegin“ und wir haben uns Servicemann Richie „geteilt“. Auf diesem Weg noch einmal gute Besserung, liebe Rosl!!!

Morgen werde ich mit dem Schneetraining in Vail beginnen. Geplant ist vor allem intensives Riesentorlauftraining, Slalomeinheiten und ein bisschen Super-G. Die Tage vor unserer Ankunft in Vail hat der Winter Einzug gehalten und ich denke, wenn ich so rausschaue aus meinem Zimmer, dass die Verhältnisse ziemlich perfekt sein sollten.

Quelle:  www.evamariabrem.com

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.