Home » Damen News, Pressenews

Eva-Maria Brem ist eine rot-weiß-rote Medaillenbank

Eva-Maria Brem (AUT)

Eva-Maria Brem (AUT)

Zagreb/Agram – Auch wenn es im Slalom noch nicht ganz nach Wunsch verläuft, ist Eva-Maria Brem aus Österreich im Riesentorlauf eine Bank. Die 26-jährige Tirolerin dachte schon ans Karriereende. Doch dank ihrer Erfolge, nach der nicht Nominierung für Sotschi 2014, ist die ÖSV-Skirennläuferin zurück in der Erfolgsspur.

Selbst wenn sie zarte 55 Kilo auf die Waage bringt, schleppt sie gerne Rucksäcke, Skier und Schuhe mit sich. Sie weiß, dass sich das Warten und die Mühen gelohnt haben. Und bei ihrem Charisma wird trotz der eisigen Kälte jedem warm ums Herz.

Brem weiß, was es heißt, Verzicht zu üben. Die Nichtnominierungen für die Heim-WM 2013 in Schladming und für die Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi sind Geschichte. Brem dominiert das Geschehen in der Gegenwart nach Belieben. Und in naher Zukunft steht die Ski-WM in Vail/Beaver Creek auf dem Programm.

Dass ihr der US-Schnee liegt, bewies die Tirolerin mit ihrem Triumph in Aspen. Jetzt muss man die gute Form konservieren, Weltcupriesenslaloms gibt es derzeit keine zu bestreiten und das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung macht Hunger auf mehr. Brem ist die logische Favoritin bei den Weltmeisterschaften, obgleich diese oft eigenen Gesetze haben.

Jahrelang sah sie zu, wie andere bei Großereignissen die Medaillen abräumten. Doch seit Sotschi ist alles anders. Mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen geht die Österreicherin an den Start, wenngleich vielleicht am Anfang etwas Bitternis dabei war. Nun will sie ihre sehr gute Leistung in dieser Saison mit einer Goldenen in Vail/Beaver Creek krönen.

Mit zwei Jahren terrorisierte sie ihren Vater und drängte ihn zum Ski-Kauf. Diese Investition hat sich ausgezahlt. Mit 18 Jahren fuhr sie im zweiten Rennen schon auf Rang fünf. Viele dachten, dass die Weltelite zum Greifen nah schien, doch dem war nicht so.

Verletzungen, Materialprobleme und der Vertrauensentzug des ÖSV brachten die Tirolerin fast zur Verzweiflung. Auch brach die 26-Jährige bei der Nichtnominierung für die Olympischen Winterspiele in Russland vor einem Jahr fast innerlich zusammen, aber sie biss noch einmal die Zähne zusammen.

Mit Biss, Talent und solider Skiführung dominiert sie das aktuelle Riesenslalomgeschehen der Damen. Die Härte des Alltags hat sie in den Griff bekommen.  In ihrer Freizeit taucht die Tirolerin gerne, oft bis zu 30 Meter tief mit Schwimmbrille und Sauerstoffflasche.

Zuerst aber möchte sie eintauchen in ein sportliches Glück, und das ist eine erfolgreiche Ski-WM 2015 in Vail/Beaver Creek. Privat hat sie es schon gefunden, mit dem Skiservicemann von Marcel Hirscher. Aber das ist eine andere Geschichte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ganzewoche.at (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.