Home » Herren News, Pressenews

Felix Neureuther stapelt tief und sieht sich nicht im Kreis der Levi-Favoriten

© Gerwig Löffelholz / Felix Neureuther (GER)

© Gerwig Löffelholz / Felix Neureuther (GER)

Levi – In Sölden war Felix Neureuther aufgrund seines lädierten Rückens noch nicht im Einsatz. In Levi startet er in die neue Saison. Seine Erwartungen sind jedoch etwas gedämpft. Der DSV-Skirennläufer steht vor seinem 180. Einsatz bei einem Weltcuprennen. Bis auf den Rücken geht es ihm eigentlich recht gut.

An die WM 2015 will der bayerische Athlet noch nicht denken. Auch der Kampf um die kleine Kristallkugel im Slalom ist weit, weit weg. Neureuther will in Finnland alles probieren, jedoch sind – wie er sagt – die anderen die Favoriten.

Teamkollege Fritz Dopfer, der beim Riesenslalom am Rettenbachferner in Sölden nur von Marcel Hirscher geschlagen wurde, ist sehr stark. Neureuther attestierte ihm gute Trainingseinheiten und meint, dass das auch mit dem im Ötztal getankten Selbstvertrauen zu tun hat. Auch Philipp Schmid sollte, geht es nach Neureuther, in Lappland unter die besten 30 kommen. DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier hofft, dass seine Schützlinge eine gute Leistung abrufen können. Zwei Herren und drei Damen unter den besten 15, das wäre ein ordentlicher Beginn, meint Maier.

Felix Neureuther: “Ich kämpfe zwar nach wie vor mit meinen Rückenbeschwerden, möchte in Levi aber auf jeden Fall starten. Allein schon, um mich möglichst schnell an die Rennbelastung zu gewöhnen und unter Rennbedingungen wieder in Form zu kommen.

Ich habe in den letzten Tagen erstmals wieder Slalom in Rennlänge trainieren können. Das war anfangs zäh und zeigt mir, dass ich noch Zeit brauche, um wieder komplett fit zu werden. Derzeit bin ich bei etwa 70% meiner Leistungsfähigkeit.

Trotzdem freue ich mich sehr nach dem verpassten Auftakt in Sölden jetzt endlich in den Winter einsteigen zu können. Mein Ziel in Levi ist es, eine Flugrolle zu vermeiden, dafür aber möglichst viele Punkte einzufahren.”

Der Einsatz von Neureuther in Finnland ist noch als Orientierung zu sehen. Im letzten Winter hatte der 30-jährige Skirennläufer nach einer Operation am linken Sprunggelenk große Probleme. Statt zwei Wochen dauerte der Genesungsprozess mehr als vier Monate. Viele Kilometer spulte der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther mit einem Spezialschuh ab. Doch der Zweite des WM-Slaloms von 2013 ist ein „harter Knochen“, Rückenprellungen, ein knöcherner Kapselausriss am rechten Daumen, ein Bänderriss im rechten Sprunggelenk und auch ein Verkehrsunfall auf dem Weg zum Münchener Flughafen brachten ihn nicht aus der Verfassung. Im Januar 2014 trumpfte er auf, sechs Rennen – fünf Podestplatzierungen (davon drei Siege) sprechen für die Größe des Deutschen.

„Levi“, so Neureuther, „ist gut für den Einstieg. Im Dezember und Januar geht es richtig los!“ Wenn das keine Kampfansage ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.wn.de 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.