Home » Alle News, Herren News

Felix über das Suchtpotenzial Ski alpin, Olympia in Sotschi und Ligetys Unterhose

© hahnenkamm.com / Felix Neureuther, mit Papa Christian und Mutter Rosi

© hahnenkamm.com / Felix Neureuther, mit Papa Christian und Mutter Rosi

Garmisch-Partenkirchen/Ischgl – Vor Kurzem wohnte der DSV-Skirennläufer Felix Neureuther der „Ischgl Cart Trophy“ bei. In einem Interview mit der Onlineausgabe der Tiroler Tageszeitung erzählte der 30-Jährige, dass Skifahren Suchtpotential hat. Mehr noch: Wenn man unter großem Druck das Bestmöglichste herausholt, entsteht ein schier unbeschreibliches Gefühl. Und es ist laut Neureuther einerlei, wie viele Verletzungen man erlebt und durchlebt hat, man will immer wieder dabei sein.

Der Deutsche weiß, wovon er spricht, denn seine Krankenakte oder vielmehr die Liste seiner bereits erlittenen Verletzungen im Skirennsport ist nicht gerade kurz. Auf sein Ziel angesprochen, will er nicht in Bezug auf olympisches Edelmetall seine erfolgreiche Mama Rosi (Mittermaier, Anm. d. Red.) einholen, sondern nur (und dabei lacht er) besser als Marcel Hirscher sein. Das österreichisch-deutsche Nationenduell hat eine besondere Note. Siegt ein Deutscher gegen einen Österreicher im Skilauf, ist es das gleiche, als ob Österreich gegen Deutschland im Fußball gewinnt.

Neureuther bewundert Hirschers unbedingten Willen zu siegen, seine Gnadenlosigkeit und einfach seine Konstanz. Dennoch sind der Deutsche und der um fünf Jahre jüngere Salzburger Freunde. Auch das Verhältnis mit Ted Ligety ist mehr als nur gut, nicht nur weil Mutter Rosi schon einmal die Unterwäsche von Ted Ligety gebügelt hat.

Außerdem ist Felix seinem Vater Christian dankbar, der zu ihm sagte, dass es ohne Schule kein Skifahren geben würde. Also setzte sich der Junior hinter die Bücher und die Hefte und schaffte trotz gar vielen Schulfehltagen das Abitur.

Im Oktober möchte der deutsche Skirennläufer ein Buch über Trainingsformen für Kinder herausgeben. Er hat wesentlich am Konzept mitgearbeitet und zeigt sich schockiert, dass die Kleinen von heute sich perfekt mit dem Mobiltelefon auskennen, aber keinen Purzelbaum schlagen können. Da merkt man schon, dass hinter dem wieder zu entdeckenden Bewegungsabläufen eine Mission steckt. Eine Mission, die Neureuther gerne auf sich nimmt. Des Weiteren bewundert der 30-Jährige seine Schwester Ameli, die künstlerisch sehr begabt ist. Während der aktive Skirennsport zeitlich befristet ist, bleiben Kunstwerke für immer erhalten.

2013 hat die Bevölkerung von Garmisch die Olympischen Spiele abgelehnt. Das war für Neureuther wie ein Schlag. Denn es gibt auch positive Beispiele, was Sport bewirken kann. Die wohl besten Olympischen Winterspiele der Neuzeit fanden vor 20 Jahren im norwegischen Lillehammer statt. Das waren volksfestähnliche Spiele. Der drohende Gigantismus und der Kommerz können auch das Fest zerstören. So ist Sotschi nicht gerade das Paradebeispiel; viele Leute verloren ihr Daheim.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.tt.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.