Home » Herren News, Pressenews

Feuz, Miller und Grange – drei Athleten und der mühsame Weg zurück

© Christian Einecke (CEPIX) / Beat Feuz

© Christian Einecke (CEPIX) / Beat Feuz

Nicht nur die Krankheit von Lindsey Vonn gibt für die Fans des „weißen Sports“ Rätsel auf, sondern auch die Leidensgeschichte des Schweizers Beat Feuz. Der Gesamtweltcupzweite des Vorjahres ließ sich Fischöl einspritzen, doch die Schmerzen im linken Knie hörten nicht auf. So musste der Eidgenosse auf den Weltcupauftakt in Sölden verzichten. Einige Schweizer Medien haben sogar berichtet, dass das Knie sich entzündet hat. Laut unserer Partnerseite www.fantaski.it ist der Emmentaler noch nicht bereit, anzugreifen. Ein Comeback bei den Überseerennen ist daher ausgeschlossen.

Seit Oktober ist Bode Miller verheiratet. Er ließ sein lädiertes Knie untersuchen, aber der Schmerz blieb. In Sölden war er auch nicht dabei, auch die Überseerennen sind mehr als fraglich. Vielleicht gibt er sein Comeback in Beaver Creek, wenn er versucht, die „Bird of Prey“ zu zähmen.

Eine weitere Krankengeschichte ist jene des französischen Technikspezialisten Jean Baptiste Grange. Er hofft auf eine Rückkehr am 9. Dezember in heimischen Gefilden, genauer gesagt in Val d’Isere. Die Vorbereitung für den Riesenslalom ist nicht perfekt verlaufen. Zum anderen ist er im Torlauf sicherer, daher vermied er die Reise nach Übersee.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.