Home » Damen News, Top News

Finnin Sanni Leinonen gibt Karriereende bekannt

© Gerwig Löffelholz / Sanni Leinonen beendet Karriere

© Gerwig Löffelholz / Sanni Leinonen beendet Karriere

Die 22-jährige finnische Skirennläuferin Sanni Leinonen hat ihren Rücktritt vom alpinen Skirennsport bekanntgegeben. Die Riesentorläuferin, die im Mai in den Europacupkader zurückgestuft wurde, hatte sich im Jänner 2011 schwer verletzt und sich dabei das vordere Kreuzband gerissen.

Im Dezember 2006 erzielte die Nordeuropäerin ihre ersten Punkte im Europacup mit zwei sehr guten Platzierungen im Riesentorlauf im norwegischen Aal. Diese Ergebnisse waren die besten, die die junge Athletin im alpinen Skirennzirkus vorzuweisen hatte. Mit 16 Jahren gab sie – im Februar 2006 – ihr Debüt im Weltcup und im November desselben Jahres belegte sie im Heimrennen in Levi mit der hohen Startnummer 51 den guten 21. Platz. Einen Monat später erreichte sie den zehnten Endrang in Semmering und den 14. Platz in Zagreb.

Diese Resultate klangen wie der Anfang einer glänzenden Karriere, doch Leinonen stand immer im Schatten ihrer erfolgreichen Landsfrau Tanja Poutiainen. Danach konnte Sanni nie mehr an die früheren Erfolge anknüpfen. Das einzige Glanzlicht war am 17.01.2010 der siebte Rang im slowenischen Maribor , die beste Platzierung ihrer jungen Karriere. Die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver und an den Weltmeisterschaften 2007 und 2009 können auch als Höhepunkt gesehen werden.

„Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, zurückzutreten. Diese Entscheidung ist das Ergebnis vieler Faktoren, doch der Hauptgrund ist derjenige, dass ich die Motivation und den Reiz verloren habe“, schrieb die Finnin in einer Erklärung an die Medien. „Ich liebe den Sport, aber die Wettbewerbe und die ständigen Reisen, mehr als 200 Tage im Jahr weg, zehrten an meiner Energie und ich war nicht mehr in der Lage, mich nur auf den Sport auf höchstem Level zu konzentrieren“, so Leinonen weiter.

Die Reha nach ihrer Verletzung verlief gut und nach außen schien alles gut zu gehen. Doch die Finnin distanzierte sich immer mehr vom Skirennsport und ihr wurde klar, dass es mehr im Leben gibt.  So wird sie ein neues Kapitel ihres Lebens aufschlagen und in Rovaniemi ihr Studium fortsetzen und weiter im Sport arbeiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.