Home » Alle News

FIS Alpinen Ski WM 2013 in Schladming: FIS Final Inspection

Bild v.l.n.r.: Günther Hujara (FIS Renndirektor), Helmut Schmalzl (FIS Renndirektor Herren Abfahrt/Super G), Rudi Stocker (Rennleiter Herren, schladming2013), Hans Grogl (Direktor Sport schladming2013)

Bild v.l.n.r.: Günther Hujara (FIS Renndirektor), Helmut Schmalzl (FIS Renndirektor Herren Abfahrt/Super G), Rudi Stocker (Rennleiter Herren, schladming2013), Hans Grogl (Direktor Sport schladming2013)

126 Tage vor der feierlichen Eröffnung der FIS Alpinen Ski WM 2013 in Schladming fand die FIS Final Inspection statt.

Den Auftakt machte am Sonntagnachmittag die Begehung der Medal Plaza mit der anschließenden Besichtigung der Zielarena. Am Abend wurde zum gemütlichen Abendessen in die Landalm geladen.

Am Montagvormittag fand dann die Begehung der Piste mit allen Verantwortlichen statt und seitens der FIS konnten alle Starts bestätigt werden. Einzig der Start für den Damen Riesentorlauf wurde um einige Meter nach unten verlegt. FIS Renndirektor Günther Hujara zeigte sich von den vorherrschenden Bedingungen begeistert. Durch die Erfahrungen beim Weltcup Finale, sind mittlerweile nur noch Kleinigkeiten zu beseitigen. „Das einzige auf das wir warten ist der Schnee, alles andere ist bereit!“, so Hujara.

Im anschließenden FIS Final Inspection Meeting im Congress Schladming unter dem Vorsitz von FIS Präsident Gian Franco Kasper, ÖSV Präsident Prof. Peter Schröcksnadel, ÖSV Generalsekretär Dr. Klaus Leistner, FIS Generalsekretärin Sarah Lewis, schladming2013 Direktor Sport Hans Grogl und schladming2013 Direktor Organisation Reinhold Zitz, zeigte sich bei den Berichten der Bereichsleiter, dass die Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen sind. Alle Beteiligten sehen DEM Großereignis des Skiwinters durchwegs positiv entgegen.

Zeitgleich teilte die FIS gemeinsam mit dem Rechtehalter European Broadcasting Union (EBU) und dessen Marketing Partner Tridem Sports AG offiziell mit, dass das Wintersport-Highlight der kommenden Saison aus Marketing und Sponsoring Perspektive ausverkauft ist.

Neu wurde die Firma Deichmann mit ihrem strategischem Sponsorship-Engagement im Wintersport ein weiterer Hauptsponsor von Schladming 2013. Damit werden die Weltmeisterschaften von insgemsamt acht internationalen Topmarken – Presenting Partner Audi, Milka, UNIQA, Vattenfall, Gösser, Halti Skiwear und dem offziellenTiming und Data Partner Longines – unterstützt.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.