Home » Damen News, Herren News, Top News

FIS-Athleten-Kommission: Die Meinung von mehr als 170 Athleten schlicht und einfach ignoriert!

Pressemitteilung der FIS-Athleten-Kommission mit der Bitte an Skiweltcup.TV zur Veröffentlichung, der wir gerne nachkommen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit großer Freude kann ich heute bekanntgeben, dass die Athleten des alpinen Skirennsports erstmals geschlossen für ihre Anliegen eintreten! Mehr als 180 World Cup Rennläuferinnen und Rennläufer haben eine Protest Note an die FIS unterzeichnet, in der wir unsere Bedenken zu den neuen Material-Regulierungen zum Ausdruck bringen. Da wir bislang seitens der FIS keinerlei Feedback erhielten, geschweige denn Berücksichtigung unserer Vorschläge erzielten, wenden wir uns heute an die breite Öffentlichkeit mit der Bitte unser Anliegen zu unterstützen.

Es geht um zeitgemäße Lösungen im alpinen Skirennsport, die dem modernen Markt und besonders der Sicherheit und Zukunft des Rennsports entsprechen müssen. Wir wollen dabei mitreden und gestalten und nicht mehr länger ignoriert werden!

Da die Liste der unterzeichnenden Athleten ständig wächst, bieten wir zur aktuellen Information eine Seite an, die laufend aktualisiert wird.  http://ski.freesponsible.info/signing-athletes/


FIS-Athleten-Kommission:
Die Meinung von mehr als 170 Athleten schlicht und einfach ignoriert!

Am 24. August 2011 fand ein Meeting zwischen den Führungskräften der FIS (Internationaler Skiverband) und von SRS (Ski Racing Suppliers – Vereinigung der Skilieferanten) zum Thema „Anpassung der Materialregelungen zur Verbesserung der Sicherheit im alpinen Skisport“ statt. Im Hinblick auf dieses Meeting wurde der FIS bereits am 23. August 2011 von der FIS Athleten-Kommission ein Schreiben übermittelt, mit dem Anliegen der Athleten ihren Standpunkt zu diesem Thema bei weiteren Entscheidungen zu berücksichtigen. Das Schreiben wurde von mehr als 180 Athleten aus 15 Nationen unterzeichnet. Bis dato erfolgte keine Reaktion seitens der FIS. Die Anregungen der Athleten blieben unberücksichtigt. Schreiben und Unterschriftenliste siehe Anhang.

Die Athleten-Kommission befindet sich im engen Dialog mit der SRS – Ski Racing Suppliers. Die Athleten fordern Mitspracherecht bei diesem äußerst wichtigen Thema.  Es geht um zeitgemäße Lösungen im alpinen Skirennsport, die dem modernen Markt und besonders der Sicherheit und Zukunft des Rennsports entsprechen müssen.

Die FIS-Athleten-Kommission
Kilian Albrecht (Chairman der FIS-Athleten-Kommission)

 

HIER KLICKEN ZUM FIS-ANSCHREIBEN DER FIS-ATHLETEN KOMMISSION

 

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.