Home » Damen News, Pressenews

Flachau ist bereit für den Audi FIS Damen Skiweltcup

© skiweltcup-flachau.at / Flachau ist bereit für das Highlight im Damen Skiweltcupzirkus

© skiweltcup-flachau.at / Flachau ist bereit für das Highlight im Damen Skiweltcupzirkus

Es ist angerichtet! Frau Holle scheint zwar dieses Jahr etwas müder als sonst zu sein – doch durch den enormen Einsatz der Bergbahnen mit modernster Beschneiungstechnik ist in Flachau alles bereit, um mit dem Audi FIS Damen Nachtslalom am Dienstag, 12.1.2016 ein spektakuläres Skiweltcupevent auszutragen. Die Pisten im snow space Flachau präsentieren sich in sehr gutem Zustand.

Auf der eigens mit einer Top-Flutlichtanlage ausgestatteten Hermann-Maier-Weltcupstrecke wird sich erneut die internationale weibliche Skielite messen. Heiße Anwärterin auf den Titel der snow space princess ist neuerlich Vorjahressiegerin Frida Hansdotter. Die sympathische Schwedin ist wieder in bestechender Form, aber auch die Österreicherinnen Michi Kirchgasser, Carmen Thalmann sowie die junge Katharina Truppe haben bei den letzten Weltcuprennen ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Sportliche Hochspannung ist jedenfalls garantiert.

2016 ist der Nachtslalom von Flachau wieder das am höchsten dotierte Rennen im Damen Skiweltcup. 168.000 Euro werden unter den Rängen 1-30 aufgeteilt – so viel wie nie zuvor. Der Betrag liegt nur knapp hinter dem Preisgeld, das in Kitzbühel beim Herren Slalom vergeben wird.

Am Dienstag trägt Flachau den legendären Nachtslalom der Damen aus. Die Veranstalter übernehmen diese Woche auch die in Ofterschwang (Deutschland) wegen Schneemangels abgesagten Technikrennen. Der Slalom steigt am Freitag (15.1.) erneut als Flutlicht-Bewerb, am Sonntag (17.1.) folgt der Riesentorlauf auf der Hermann-Maier-Piste. Somit finden in nur einer Woche drei Rennen in Österreich statt.

Der ORF überträgt die Rennen zu folgenden Zeiten:
DI, 12.1., ORF eins: 17.10 Uhr Slalom 1. DG, 20.15 Uhr 2. DG
FR, 15.1., ORF eins: 15.15 Uhr Slalom 1. DG, 18.05 Uhr 2. DG
SO, 17.1., ORF eins: 8.50 Uhr Riesenslalom 1. DG, 11.55 Uhr 2. DG

Hier zunächst das Programm für Montag und Dienstag:

09-flachau-programm-2016

 

Factsheet Audi FIS Skiweltcup Flachau Damen Nachtslalom 12.01.2016 

Technische Daten:

Daten der Hermann Maier Weltcupstrecke:
Streckenlänge: 637 m
Seehöhe Start: 1.146 m
Seehöhe Ziel: 955 m
Höhenunterschied: 191 m

Flutlichtanlage
Zufahrt ab Bergstation Seilbahn bis Start, inkl. Einfahrpiste und Seilbahntrasse
Anzahl der Masten: 10 Stk. Masten mit einer Höhe von 16 m

Rennpiste:
17 Stk. Masten mit einer Höhe von 30 m im Rennpistenbereich
4 Stk. Masten mit einer Höhe von 30 m im Zielbereich
Leistung der Anlage – Gesamtleistung TV Vollbetrieb – 955 KW
Durch die Adaptierung der bestehenden Liftmasten, ist nun auch die Beleuchtung des Aufwärmbereichs der Läuferinnen HD-tauglich.

Künstliche Beschneiung und Pistenpräparierung:
Anzahl der Schneekanonen im snow space Flachau: 250 (Probellermaschinen)
Speicherteiche: 5 – insgesamt 180.000 m³ Wasser
Pumpstationen: 7
Technisch beschneite Pisten: 100 %
Pistengeräte: 12

Zuschauer – Tribünen – VIP pro Rennen
Zuschauer beim Damen Nachtslalom am 13.1.2015: 14.800
Tribünen für Jänner 2016: 2.320 Tribünenplätze mit eigener Tribünenbeschallung
ÖSV Weltcupclub: 590 Personen
snow space Flachau Friends: 280 Personen

Ticketpreise und Ticketbestellung: Ticket-Hotline: +43(6457)2214 oder online über www.skiweltcup-flachau.at

Personenanzahl Rennabwicklung:
Bis zu 450 Personen – div. Mitarbeiter, Ordnerdienste, Exekutive, Funktionäre, Vereinsmitglieder sind am Renntag für die unmittelbare Veranstaltungsabwicklung im Einsatz.

Hangbefahrung:
Montag, 11.01.2016: 17.40 Uhr

Trophäe für die snow space princess:
Diese wurde vom Künstler Jürgen Norbert Fux: www.fux-juergen.com geschaffen

Preisgeld: insgesamt Euro 168.000,- brutto. (höchstes Preisgeld im Damen Skiweltcup), aufgeteilt auf die Ränge 1-30, so viel wie nie zuvor. Der Betrag liegt nur knapp hinter dem Preisgeld, das in Kitzbühel beim Herren Slalom vergeben wird.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.