Home » Fis & Europacup, Herren News, Pressenews

Frederic Berthold gewinnt FIS-Abfahrt in Gröden

© facebook/privat / Fredric Berthold (AUT)

© facebook/privat / Fredric Berthold (AUT)

Gröden – Am heutigen Dienstag wurde in Gröden eine FIS-Abfahrt ausgetragen. Dabei siegte der Österreicher Frederic Berthold in einer Zeit von 1.27,42 Minuten. Zweiter wurden sowohl Bertholds Landsmann Sebastian Arzt als auch der Schweizer Ralph Weber (+ je 0,30). Da es keinen Dritten gab, belegte ÖSV-Athlet Slaven Dujakovic (+0,88) mit der drittbesten Zeit den vierten Rang.

Und auch der fünfte Platz ging an Österreich. Christian Walder riss schon 1,01 Sekunden Rückstand auf seinen triumphierenden Mannschaftskollegen auf. Paolo Pangrazzi (+1,08) ging mit der Nummer 1 ins Rennen und wurde als bester Azzurro Sechster. Der Eidgenosse Bruno Steiner (+1,16) belegte die siebte Position und war um zwei winzige Hundertstelsekunden schneller als Johannes Kröll, ein weiterer Österreicher. Die besten Zehn wurden von Urs Kryenbühl (+1,23) vom Swiss-Ski-Team und dem ÖSV-Athleten Mario Karelly (+1,26) abgerundet.

Bester Südtiroler war der Burggräfler Dominik Zuech (+1,67). Der erst 1996 geborene Nachwuchsläufer war der Beste seines Jahrgangs und belegte den 13. Rang. Drei DSV-Jungs kamen unter die besten 30, hatten aber nichts mit der Entscheidung zu tun. Bester wurde Philipp Porwol (+2,74) auf Platz 24. Seine Freunde Manuel Schmid (+3,10) und Christof Brandner (+3,15) schwangen auf den Positionen 28 und 29 ab.

Offizieller FIS Endstand: FIS Abfahrt der Herren in Gröden

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.