Home » Herren News, Top News

Fritz Dopfer – Deutschlands Antwort auf Ted Ligety und Marcel Hirscher

Deutschlands Riesenslalom Hoffnung Fritz Dopfer

Deutschlands Riesenslalom Hoffnung Fritz Dopfer

Fritz Dopfer, der dem Deutschen Skiverband am vergangenen Sonntag den ersten Podestplatz im Riesenslalom seit 1994 beschert hat, geht am heutigen Dienstag (Liveticker und Startliste im Menü oben) mit Startnummer 14 in Beaver Creek erneut als einziger deutscher Starter ins Rennen.

Es war die Überraschung der noch jungen Riesenslalomsaison. Mehr als 17 Jahre musste der DSV auf eine Podiumsplatzierung im Riesenslalom der Herren warten. Dieses kleine Wunder schaffte der 24-Jährige Fritz Dopfer vom SC Garmisch.

Fritz Dopfer: „Am Sonntag ist mir ein tolles Rennen gelungen. Ich bin sehr glücklich über diesen ersten Podestplatz meiner Weltcup-Karriere. Der Hang hier in Beaver Creek liegt mir. Auch ist es uns gelungen, das Material auf die Bedingungen optimal abzustimmen. Da für die nächsten Tage sehr kalte Temperaturen vorhergesagt sind, werden wir also noch einmal am Setup arbeiten. Am Dienstag starte ich zum ersten Mal unter den besten Fünfzehn. Ich möchte mit dem Selbstvertrauen vom Sonntag ins Rennen gehen, skifahrerisch das Optimum abrufen und wieder zwei gute Läufe zeigen.“

Charly Waibel, Bundestrainer Herren: „Fritz sollte der tolle Erfolg vom Sonntag einen Schub geben. Der dritte Platz ist die Bestätigung für die harte Arbeit der letzten Jahre. Er weiß jetzt, dass die Form definitiv stimmt und er ohne einen Zauberlauf hinlegen zu müssen in der erweiterten Weltspitze angekommen ist. Der Hang in Beaver Creek liegt Fritz und auch das Setup hat hervorragend  für die Bedingungen gepasst.

Wolfgang Maier bei Sky Sport News: „Das Podium kam für uns alle sehr überraschend. Wir hätten uns schon gefreut wenn wir einen unter die ersten 10 reingebracht hätten. Aber am Sonntag war die Gunst der Stunde auf unserer Seite und deshalb ist heute mal ein Podium zusammengekommen. Es ist schon sichtbar, dass wir auch bei den Herren langsam wieder den Anschluss an die Weltspitze finden. Es entlastet natürlich das System wenn wir einen 2 oder 3 Fahrer haben der sich unter die besten 15, besten 10 oder gar unter den besten 3 zubewegen.“

Zur Person Fritz Dopfer: Er wurde als Sohn eines deutschen Vaters und einer österreichischen Mutter geboren. Seine Kindheit verbrachte er zunächst im bayerischen Schongau. Als er zehn Jahre alt war, zogen die Eltern mit ihm nach Tirol. Beim ÖSV bestritt Dopfer sech Europacuprennen und wurde 2007 österreichischer Juniorenvizemeister im Slalom und Riesenslalom. Im Frühjahr 2007 wechselte Dopfer vom ÖSV zum Deutschen Skiverband.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.