Home » Alle News, Damen News

Gagnon und Préfontaine sorgen für kanadischen Doppelsieg beim RTL Nor-Am Cup in Loveland

© Kraft Foods  /  Marie-Michele Gagnon (CAN)

© Kraft Foods / Marie-Michele Gagnon (CAN)

Loveland – Marie-Michele Gagnon gewann heute einen Riesentorlauf in der Nor-Am-Rennserie in Loveland. Die Kanadierin siegte in einer Gesamtzeit von 1.52,45 Minuten und lag am Ende nur sieben Hundertstelsekunden vor ihrer Teamkollegin Marie-Pier Préfontaine, die mit der Startnummer 1 ins Rennen gegangen war und zur Halbzeit führte.

Dritte wurde die Norwegerin Nina Løseth, die gegenwärtig in fast jedem Rennen auf dem Podium oder auf einem Spitzenplatz zu finden ist. Sie hatte am Ende 0,17 Sekunden Rückstand auf die 24-jährige Siegerin. Auf Platz vier im Klassement reichte sich Erin Mielzynski aus Kanada (+1,13) ein. Mit Kathrin Zettel aus Österreich (+1,37) landete eine Mitteleuropäerin auf Rang fünf. Die Slowenin Katarina Lavatar landete mit 0.07 Sekunden Rückstand auf die Niederösterreicherin auf den sechsten Platz.

Siebte wurde die DSV-Athletin Simona Hösl (+1,62), die schon etwas Sicherheitsabstand auf die Achtplatzierte Chloe Margarethe Fausa aus Norwegen (+2,23) hatte. Die Wikingerin Fausa verwies Eva-Maria Brem, die zweitbeste ÖSV-Athletin um gerade einmal zwei Hundertstelsekunden auf Rang neun. Die Top-10 wurden von der Eidgenossin Jasmina Suter (+2,36) abgerundet, die direkt vor ihrer Landsfrau Denise Feierabend landete.

Wenn wir weitere prominentere Starterinnen im Ergebnisliste suchen, finden wir Bernadette Schild, die jüngere Schwester der rot-weiß-roten Slalomqueen Marlies Schild auf Platz 13. DSV-Starterin Lena Dürr zeigte vor allem im zweiten Lauf eine beherzte Fahrt und konnte sich mit der achtbesten Durchgangszeit noch vom 29. Platz bis auf den 14. Endrang verbessern. Die US-Amerikanerin Resi Stiegler und Ana Drev aus Slowenien kennt auch jeder, das Duo teilte sich den 17. Platz. Beide rissen aber jedoch schon mehr als drei Sekunden Rückstand auf Gagnon auf.

Die 24-jährige Carmen Thalmann aus Kärnten zeigte zwei konstante Läufe und wurde am Ende mit Platz 21 belohnt. Bleibt noch die junge Schweizerin Vanessa Kasper, die nicht in die Top-30 kam. Die Österreicherin Michi Kirchgasser und Wendy Holdener aus der Schweiz sind bereits im ersten Lauf ausschieden. Morgen und übermorgen werden zwei Slaloms ausgetragen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.