Home » Herren News, Pressenews

Garmisch-Partenkirchen: Fällt „Freier Fall“ Sparmaßnahmen zum Opfer?

© Ch. Einecke (CEPIX) / Garmisch-Partenkirchen: Fällt "Freier Fall" Sparmaßnahmen zum Opfer?

© Ch. Einecke (CEPIX) / Garmisch-Partenkirchen: Fällt „Freier Fall“ Sparmaßnahmen zum Opfer?

Garmisch-Partenkirchen – In Garmisch-Partenkirchen entscheidet der Gemeinderat, ob bzw. wie die Beschneiung für den Skiweltcup, genauergesagt für die Kandahar Rennstrecke über die Bühne gehen wird. Man muss sparen. Und neben der Sportveranstaltung in der kalten Jahreszeit könnten diese Maßnahmen das Richard-Strauss-Festival, Musik im Park oder der Kultursommer zu spüren bekommen.

Es könnte sein, dass der „Freie Fall“, welcher als Alleinstellungsmerkmal für die Herrenstrecke bei der Neugestaltung der Kandahar eingebaut wurde, dem Rotstift, bzw. der finanziell angespannten Situation des Olympiaortes von 1936, zum Opfer fällt.

Pro Jahr werden mehr als 500.000 Euro an die Bayerische Zugspitzbahn überwiesen. Diese ist für die weiße Pracht auf der Kandahar zuständig. Sigrid Meierhofer, ihres Zeichens Bürgermeisterin von Garmisch-Partenkirchen betont, dass das viel Geld ist. Laut Meierhofer könnte man rund 100.000 Euro einsparen, wenn man auf die ‚Beschneiung‘ des „Freien Fall“ verzichtet und die Männer das letzte Stück der Strecke auf der heutigen Frauen Piste beenden. Bis 2016 ist alles noch geregelt; es gibt eine abgeschlossene Vereinbarung.

Doch laut der Gemeindechefin ist alles verhandelbar. Wir werden weiterhin sehen, wie es um die Pisten und den Weltcupstandort Garmisch-Partenkirchen bestellt sein wird.

"Freier Fall" (Foto: OK GAP 2011)

„Freier Fall“ (Foto: OK GAP 2011)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner
Quelle: www.merkur.de (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.