Home » Damen News, Top News

Gold-Rosi wird 65, wir gratulieren!

© Gerwig Löffelholz / Rosi Mittermaier

© Gerwig Löffelholz / Rosi Mittermaier

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen 5. August wird Rosi Mittermaier 65 Jahre alt. Neben ihren vielen Erfolgen hat die einstige Weltklasse-Skirennläuferin aus Reit im Winkl ein Markenzeichen: das Lächeln! Vor fast 40 Jahren eroberte sie im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Innsbruck die Fans im Sturm. Sie holte sich zwei Goldmedaillen und eine Silbermedaille, die jedoch je nach Sonnenschein auch golden schimmerte. Außerdem gewann sie in Innsbruck eine Goldmedaille, die aber nur als WM-Goldene zählte. Im März 1976 beendete sie – für viele zu früh – ihre Karriere.

Mittermaier, die 1980 ihren Skikollegen Christian Neureuther ehelichte und auf diese Weise Mutter von Felix Neureuther ist, ist immer durch ihre sympathische Art aufgefallen. Skandale gab und gibt es keine. Sie muss selbst lachen, wenn sie erzählt, dass sie den mangelnden Ehrgeiz durch Spaß wettgemacht habe. Auch ihre Schwestern Heidi und Evi waren als Skirennläuferinnen tätig.

Ein paar Fakten zu ihrer außerordentlichen Laufbahn. In der Olympiasaison 1975/76 holte sie sich auch die große Kristallkugel. Insgesamt errang sie zehn Weltcupsiege, 41 Podestplatzierungen. Dazu gesellten sich weitere 76 Fahrten unter die Top-10. Außerhalb des Weltcups siegte sie im Jahr 1974 beim Holmenkollenrennen am Kikerudbakken im Riesenslalom und in der Kombination. 14 Deutsche Meisterschaften gingen auf ihr Konto. Für kurze Zeit war sie Ende der 1980-er/zu Beginn der 1990-er-Jahre für die FIS tätig, als sie Rennstrecken für die Frauen begutachtete. So musste sie im Januar 1990 ein Comeback der Damen auf der Kitzbüheler Streif (es sollte ein Super-G gefahren werden) abblasen, weil aufgrund Schneemangels die Streckenführung zu gefährlich war.

Zudem wurde sie mit zahlreichen Auszeichnungen überschüttet. So erhielt die nur 159 cm große Mittermaier den Bravo Otto in Silber (1974) und in Gold (1976), wurde Deutschlands Sportlerin des Jahres (1976), erhielt den Skieur d’Or (1976), den Bayerischen Verdienstorden (2007), die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit (2008) und die Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa (2014).

Auch wir von skiweltcup.tv verneigen uns vor den großen Leistungen Rosi Mittermaiers und wünschen ihr alles Gute zum Geburtstag und bedanken uns an dieser Stelle für alles, was sie dem alpinen Skirennsport gegeben hat.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.