Home » Pressenews

Hahnenkamm-Juniors: Die Weltelite von Morgen am Ganslernhang

© hahnenkamm.com /  Hahnenkamm-Juniors: Die Weltelite von Morgen am Ganslernhang

© hahnenkamm.com / Hahnenkamm-Juniors: Die Weltelite von Morgen am Ganslernhang

Das Hahnenkamm-Juniors am Mittwoch in der Rennwoche ist seit nun 15 Jahren ein fester Bestandteil der Kitzbühler Bewerbe und wartet auch in diesem Jahr wieder mit den besten U16-Fahren aus aller Welt auf.

Seit 2001 wird das Junior-Race auf dem Ganslernhang ausgetragen und bereitet sozusagen die Strecke für die Slalom-Athleten vor, die ein paar Tage später ihren Bewerb austragen. Das Besondere: Die Athleten treten in Nationenteams an – und selbst, wenn ein Lauf gar nicht funktionieren sollte, kann das Team noch gewinnen, da die schwächste Wertung stets gestrichen wird. Das Rennen ist aufgeteilt in zwei Durchgänge: Den Riesentorlauf gibt es morgen Mittwoch, 20. Jänner, ab 10:00 Uhr zu sehen, im zweiten Durchgang müssen sich die Rennläufer durch den Slalom-Stangenwald kämpfen (13:15 Uhr).

Unter den ehemaligen Junior-Racern finden sich einige der heute besten Weltcup-Athleten und Athletinnen. Marcel Hirscher (2003, 2004), Dominik Paris (2004), Beat Feuz (2002) oder Fritz Dopfer (2001) befuhren als Jugendliche ebenso den Ganslernhang wie Tina Weirather, Anna Fenninger oder Kathrin Zettel. Und auch die Vorläufer bei den Juniors sind mitunter bekannt: Ivica Kostelic startete 2013 vor den Youngsters, die dadurch selbstverständlich den Ansporn hatten, möglichst nahe an die Zeit des Kroaten heranzukommen.

Man darf gespannt sein, welcher Junior-Racers in ein paar Jahren im Weltcup mitfahren werden. Die Gelegenheit, sich die Gesichter einzuprägen, gibt es heute Abend bei der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der Hahnenkamm-Rennen (18:30 Uhr) im Legendenpark, bei der der feierliche Einmarsch der Junior-Teams ein fixer Programmpunkt ist.

© hahnenkamm.com /  Hahnenkamm-Juniors: Die Weltelite von Morgen am Ganslernhang

© hahnenkamm.com / Hahnenkamm-Juniors: Die Weltelite von Morgen am Ganslernhang

Vorfreude unter den jungen Rennläufern

Für das junge Team aus den Niederlanden ist es heuer die erste Teilnahmen Kitzbühel. Noa Blok, Kiara Derks, Roosmieke Heijdemann, Rik Schippers, Julian Vry und Aleix Linse sind teilweise schon seit den Weihnachtsferien in Österreich und bereiten sich auf das Hahnenkamm-Juniors Rennen vor. „Die Streif ist etwas Besonderes und hat für die Kinder einen höheren Stellenwert als eine Weltmeisterschaft. Sie freuen sich alle riesig.“, meint der holländische Trainer Harald de Man. Für den Skinachwuchs geht es vor allem darum, Erfahrung zu sammeln: „Es ist eine große Herausforderung für das Team. Dieses Rennen wird sicher ihre Begeisterung für den Schisport heben.“

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

09-hahnenkamm-programm-2016 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.