Home » Herren News, Pressenews

Hahnenkamm Wochenende 2014: Rekordnennung in Kitzbühel – Viele Athleten wollen dabei sein!

Kitzbühel Ganslernhang

Kitzbühel Ganslernhang

Der Super-Freitag in Kitzbühel beim kommenden Hahnenkamm-Rennen (24.-26. Jänner) ist nicht nur bei den Fans gefragt. Bei den Organisatoren sind Team-Nennungen aus 30 Ländern für das Wochenende eingegangen. Anstatt der erwarteten 60 Rennläufer ist am Freitag zu rechnen, dass eine Rekordzahl von 100 Super-G Teilnehmer und die Hälfte davon als Kombinierer an diesem Tag an den Start gehen könnten.

Nicht nur der Veranstalter der Rennen in der Gamsstadt, der Kitzbüheler Ski Club, war über die vielen Nennungen für den Super-G und die Kombination überrascht, auch für FIS-Renndirektor Günther Hujara ist das große Starterfeld „ein Novum“. Durch das große Interesse der Sportler und damit verbundenen längeren Renndauer, werden die Hahnenkamm-Organisatoren, in Abstimmung mit der FIS und den Vermarktungspartnern, den Start des Kombi-Slalom nach hinten verschieben, was die Notwendigkeit der kurzfristigen Installierung einer Beleuchtungsanlage am Salomhang bedeutet. Als neue Startzeit geplant ist 16:45 Uhr. „Wir wollen, dass die Sportler zwischen Super-G und Kombi-Slalom ausreichend Zeit haben und kein Risiko im Falle einer Verzögerung eingehen“, informiert OK-Chef Michael Huber.

Geld wird in die Hand genommen

Eine Verlegung bedeutet auch, dass nun das Organisationskomitee für ausreichend Licht sorgen muss. Eine mobile Beleuchtungsanlage wurde während der Feiertage bestellt. „Als Veranstalter geht es einen wie einem Sportler. Manchmal muss man einfach rasch reagieren. Tatsachen akzeptieren und sich kurzfristig auf neue Situationen einstellen. Wir nehmen im Interesse des Sports Geld in die Hand. Schneller als erwartet scheint die neue Hahnenkamm-Kombination eine positive Eigendynamik zu entwickeln“, sagte Huber im Interview.

Attraktiver Sport und faire Eintrittspreise

Die Kitzbüheler haben auch für die Zuschauer schnell agiert. Da untertags noch viele Skifans arbeiten müssen, wird es nun auch eine separates Abendticket für den Kombi-Slalom geben. Dieses Ticket kostet 10 Euro. Übrigens das Ticket für beide Rennen an diesem Tag (Super-G und Kombi-Slalom), kostet 19 Euro. Auch für die VIP-Tribünen mit 100 Euro und VIP-Zone mit 60 Euro gibt es noch Restkarten beim Kitzbüheler Ski Club.

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.