Home » Herren News, Pressenews

Hans Olsson unterstützt schwedischen Verband bei Ausrichtung der WM 2019

© saslong.org / Hans Olsson

© saslong.org / Hans Olsson

Stockholm – Bald werden die schwedischen Ski-Asse wieder für die neue Saison trainieren. Auch die Speedspezialisten werden sich nach bestem Wissen und Gewissen für den Ski-Winter 2015/16 im Allgemeinen und die Heim-WM 2019 in Ǻre im Besonderen vorbereiten. Auch wenn Hans Olsson nach zahlreichen Verletzungen seine Laufbahn beendet, will er bei diesem Höhepunkt dabei sein. Niklas Carlsson, Vorstandsvorsitzender des Komitees Ǻre 2019, vertritt die Meinung, dass es unglaublich Spaß macht, ehemalige Athleten in die operativen Aspekte der WM einbinden zu können. So schätzen die Verantwortlichen sowohl das Wissen als auch die Erfahrungen von Olsson, die er in elf Jahren seiner Karriere gesammelt hat.

So gab Olsson sein Weltcupdebüt im Jahr 2004 im norwegischen Kvitfjell. Er kam zu 155 Einsätzen und war auch bei den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Whistler im Einsatz. Überdies vertrat er die blau-gelben Farben Schwedens bei den drei Welttitelkämpfen 2007, 2009 und 2011. Seine besten Platzierungen waren die beiden dritten Ränge, erzielt bei den Abfahrten in Lake Louise und vor heimischen Publikum in Åre.

Olsson weiß, dass er keine WM-Medaillen gewonnen habe, aber er sieht sich als zufriedenen und erfolgreichen Athleten. Er genoss seine Präsenz im Skirennsport, und gewann viele Freude. So teilte er mit Gegnern und Freunden seine Emotionen. Und was nun kommt, sieht er als Anfang und nicht als Ende. Er freut sich auf die neue Herausforderung, die auf ihn wartet.

Der ehemalige Skirennläufer erzählt: „Als Niklas mich fragte, ob ich auf den 2019-Zug aufspringen möchte, dauerte es nicht lange, um mit einem breiten Lächeln zuzusagen. Ich hatte immer eine große Leidenschaft für diesen adrenalingeladenen und actionreichen Sport, sodass die Wahl nicht schwer war!“ Olsson war eine Führungspersönlichkeit im schwedischen Speedsektor und wird in den nächsten Jahren – von der athletischen Seite – vermisst werden. Von der Seite des Verbandes hoffen alle, dass die Zusammenarbeit positiv ist und Früchte bringt. Nun will Olsson eben sein Wissen den Jüngeren weitergeben und ihnen helfen, ihre avisierten Ziele zu erreichen.

Doch nicht nur Olsson hängt die Skier an den Nagel, auch der hoffnungsvolle Jungspund Douglas Hedin, der in der letzten Saison aufgrund einer Verletzung passen musste, hört auf. Der 25-jährige Athlet gab 2012 sein Weltcupdebüt und konzentrierte sich mehr auf den Europacup. Ein dritter Platz, herausgefahren in Wengen, war sein bestes Ergebnis. Hedin sagte: „Zurückblickend waren der 21. Rang beim Weltcuprennen in Beaver Creek, der angesprochene dritte Rang in der Schweiz und die Teilnahme bei den norwegischen Meisterschaften vor ein paar Jahren, als ich Aksel Lund Svindal schlug, die besten Resultate!“ Alle wünschen Hans Olsson und Douglas Hedin alles Gute für die neuen Aufgaben, besonders aber dem ersten der beiden in Bezug auf den Einsatz für die WM 2019.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.skidor.com, www.fis-ski.com 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.