Home » Herren News, Pressenews

Hans Olsson wird 30, grattis på födelsedagen!

© saslong.org / Hans Olsson

© saslong.org / Hans Olsson

Mora – Heute wird Hans Olsson 30 Jahre alt. Er erblickte am 27. August 1984 i n der mittelschwedischen Provinz Dalarnas län das Licht der Welt. Er ist ein Speedspezialist und auch sein um zwei Jahre älterer Bruder ist im Skizirkus unterwegs

Im Januar 2000 bestritt Hans Olsson im Alter von 15 Jahren seine ersten FIS-Rennen. Damals war er noch ein Techniker, ehe er ab 2002 den Fokus auf Super-G und Abfahrt legte. Bei der Junioren-WM 2004 im slowenischen Maribor siegte er im Super-G und freute sich über die Goldmedaille. Noch im gleichen Jahr feierte er in Kvitfjell im hohen Norden Europas sein Weltcupdebüt.

Mitte Dezember 2005 freute sich der Schwede über seine ersten Zähler im Weltcup. Er belegte den elften Rang in der Super-Kombination in Val d’Isère. Drei Jahre später raste er in Lake Louise mit Rang drei in der Abfahrt zu seinem ersten Podestplatz. Beim Weltcupfinale in Åre bestätigte er diese Platzierung und erfreute daher die zahlreichen einheimischen Schlachtenbummler, die den dritten Schlussrang wie einen Sieg feierten.

Bei der WM 2007, die auch in Åre ausgetragen wurde, konnte Olsson mit seinen Teamkolleginnen und -kollegen die Silbermedaille im Teambewerb gewinnen. In den Speedrennen enttäuschte er mit den Positionen 21 und 23. Zwei Jahre später standen die Welttitelkämpfe in Val d’Isère auf dem Programm; er belegte Rang 17 in der Super-Kombination.

Bei den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver schied er sowohl im Super-G als auch in der Super-Kombination aus. In der Abfahrt reichte es für Position zwölf; jedoch musste er sich diesen Platz mit dem Passeirer Werner Heel teilen. Bei der WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen leuchtete sein Edelmetall, das er mit dem Drei-Kronen-Team holte, bronzefarben.

Im März 2012 kam Hans Olsson bei der letzten Saisonabfahrt im Europacup im La Thulie böse zu Sturz und brach sich das Schien- und Wadenbein im rechten Bein. Dennoch wünschen wir dem Schweden alles Gute zu seinem runden Geburtstag und hoffen, dass er bald wieder gute Ergebnisse erzielen wird. Bisher stehen nämlich neben den zwei Podestplätzen weitere neun Resultate unter den Top-10 auf seinem Habenkonto.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.