Home » Damen News, Herren News, Pressenews

Internationale Deutsche Meisterschaften Alpin im Tegernseer Tal und in Garmisch-Partenkirchen

© Kraft Foods / Fritz Dopfer

© Kraft Foods / Fritz Dopfer

Nach den beiden Europacup-Rennen im Februar 2012 richten die Skivereine Tegernseer Tal in der bevorstehenden Saison erneut eine hochkarätige Veranstaltung aus: Von 22. bis 24. März 2013 finden die Internationalen Deutschen Alpinen Ski-Meisterschaften in den Technischen Disziplinen für Damen und Herren statt. Die Speedbewerbe werden vom 26. – 29.03.2013 auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen.

Bereits die erste Veranstaltung der Internationalen Deutschen Meisterschaften verspricht Hochspannung am Hang. 16 Mannschaften messen sich ab 18.00 Uhr in der besonderen Atmosphäre eines Nachtrennens auf der homologierte FIS-Strecke am Sonnenbichl in Bad Wiessee. Ausgeflaggt wird ein Parallel-Slalom mit Riesenslalom-Toren im Slalom-Abstand von bis zu 13 Metern. Bereits bei der im Februar stattfindenden Ski-WM in Schladming zeigten sich Tausende Zuschauer vom Team-Wettbewerb begeistert und beeindruckt. Auch die Sportler sind bei so einem Event motiviert bis in die Haarspitzen. Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg, die für den Skiverband Oberland an den Start gehen wird: „Das ist ein absolut cooler Event.“ Beim „Preis des Präsidenten“ wird ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgefahren.

Gefahren wird der Slalom am Sonnenbichl (Bad Wiessee) und der Riesenslalom auf der Sutten (Rottach-Egern) – beides homologierte FIS-Strecken. Damit zeigen die Clubs aus Bad Wiessee, Kreuth, Ostin, Rottach-Egern und Tegernsee, dass sie sich als Ausrichter von großen Wintersport-Veranstaltungen beim nationalen und internationalen Skiverband etabliert haben. 2008 fanden die letzten Internationalen Deutschen Alpinen Ski-Meisterschaften im Tegernseer Tal statt. „Es ehrt uns und würdigt unsere Arbeit, dass der Deutsche Skiverband bei der Vergabe wieder an uns gedacht hat. Aufgrund der vielen erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen können die Skivereine Tegernseer Tal mittlerweile auf eine große Erfahrung und auf ein eingespieltes Team zurückgreifen. Auch 2013 wollen wir den Athleten optimale Bedingungen und den Zuschauern spektakuläre Wettkämpfe präsentieren“, kommentiert Albert Meier, Sprecher der Skivereine Tegernseer Tal, die Entscheidung des Deutschen Skiverbands.

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

Bei den Deutschen Meisterschaften handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung. Das heißt, dass  namhafte deutsche Skistars wie die Lokalmatadorin, zweifache Riesenslalomweltcup-Gesamtsiegerin 2012 und Riesenslalom-Olympiasiegerin von Vancouver 2010, Victoria Rebensburg vom SC Kreuth, Susanne Weinbuchner und Fritz Dopfer anwesend sind. „Gerade Deutsche Meisterschaften in meiner Heimat zu fahren, bedeutet für mich nicht nur einen schönen Saison-Abschluss, sondern auch Motivation, da meine Familie, viele Freunde und bekannte Gesichter am Hang stehen werden“, freut sich Rebensburg.

Weil es sich um offene Meisterschaften handelt, werden auch Rennläuferinnen und Rennläufer anderer Nationen an den Start gehen. Erwartet werden insgesamt über 70 Starterinnen bei den Damen und rund 80 Fahrer bei den Herren. Zu den potenziellen Teilnehmern aus dem Landkreis gehören die Schwestern Marlene und Michaela Schmotz (SC Leitzachtal), Sebastian Hladik (SC Kreuth), Toni Tremmel, Daniel und Fabian Datzer, Nicolai Nantschev (alle SC Rottach-Egern), Markus und Lukas Wasmeier (beide SC Schliersee), Alexander Bayer (SG Hausham) und Michaela Wenig (SC Lenggries). Titelverteidiger im Slalom sind Veronica Staber (WSV Samerberg-Törwang) und Dominik Stehle (SC Obermaiselstein) sowie im Riesenslalom Simona Hösl (SK Berchtesgaden). Als weitere Attraktion findet bereits am Freitag, 22. März, ab 18.00 Uhr das sogenannte Team-Rennen am Audi-Skizentrum Sonnenbichl statt. In der besonderen Atmosphäre eines Nachtrennens werden die einzelnen Ski-Gaue als Mixed-Teams in zwei Riesenslalom-Durchgängen gegeneinander antreten.

Ein zusätzlicher Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung ist die öffentliche Siegerehrung der Deutschen Meister im Slalom (Damen) und Riesenslalom (Herren) am Samstag, den 23.03., ab 18:00 Uhr, auf dem Vorplatz des Tegernsee Schlosses. An diesem Abend wird Karin Seehofer, die Gattin des Bayerischen Ministerpräsidenten und Schirmherrn der Deutschen Meisterschaften, die Preise an die frischgebackenen Titelträger überreichen.

Auch für die Unterbringung der Spitzensportler ist bereits gesorgt: Während sämtliche deutschen WM-Teilnehmer von Schladming im Seehotel Überfahrt logieren, nächtigen die Teilnehmer der Junioren-WM im Westerhof. Für ausländische Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften, die in der FIS-Rangliste jeweils zu den Top-30-Athleten gehören, stellen das Bachmair Weissach und die Egerner Höfe die entsprechenden Kontingente zur Verfügung. Und auch an die Funktionäre des Internationalen Skiverbandes FIS und des Deutschen Ski-Verbandes wurde gedacht. Sie werden im Haltmair am See untergebracht. Albert Meier: „Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und auch an die rund 30 weiteren Gastgeber, die ihre Zimmer zu Top-Konditionen an die rund 300 Sportler, Betreuer und Trainer zur Verfügung stellen.“

Quelle:   www.Deutscherskiverband.de

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.