Home » Herren News, Pressenews

Ist ein Comeback von Bode Miller möglich?

© Ch. Einecke (CEPIX) / Bode Miller

© Ch. Einecke (CEPIX) / Bode Miller

Portillo – Der US-amerikanische Skirennläufer Bode Miller wird Medienberichten zufolge Mitte September nach Portillo in Chile reisen. Da wird der im Oktober 39 Jahre alt werdende Sonnyboy an der Feinabstimmung seiner Skier feilen. Mit im Handgepäck von Miller befindet sich Servicemann Chris Krause. Letzterer arbeitete mit Lara Gut und vor vielen Jahren mit Didier Cuche zusammen.

Wann Miller die Skier zum Comeback anschnallen wird, steht in den Sternen. Der ewig junge Skistar betont, dass er nur an den Start gehen wird, wenn er weiß, dass er unter die besten Acht fahren kann. Der Weltcupauftakt am Rettenbachferner steht nicht auf der Agenda.

In Kitzbühel geht es ums Prestige, aber auch um die Gams. Wenn er diese sich ergattern würde, würde er wohl oder übel unsterblich werden, und das Skimärchen hätte seinen Helden.

Laut skionline.ch hingegen sieht der Sachverhalt anders aus. Sowohl die kommende Saison als auch die WM in St. Moritz werden mit großer Wahrscheinlichkeit ohne den großen Skirennläufer stattfinden. HEAD-Rennsportchef Rainer Salzgeber akzentuierte, dass Miller, wenn er an den Start gehen möchte, mit HEAD-Ski fahren müsste. Das Comeback mit „Bomber“-Skiern wäre demzufolge nicht möglich.

Überdies betont Salzgeber, dass es gegenwärtig keinen Kontakt mit Miller gebe und er auch nicht mit Material ausgerüstet werde. Der Skirennläufer wird zwar im vorübergehenden US-Kader verzeichnet, doch ein Comeback ist eher unwahrscheinlich. Der fast 39-jährige Athlet könne erst in Sölden in einem Jahr mit neuem Material fahren.

Spekulationen sind zulässig, aber helfen tun sie nicht wirklich. Möglicherweise hat Miller bereits längst still und leise seine aktive Laufbahn beendet. So kann sein Auftritt 2015 beim WM-Super-G vor heimischer Kulisse der letzte Start in seiner erfolgreichen Karriere gewesen sein.

Bericht für skiweltcup.at: Andreas Raffeiner

Quellen: www.heute.at, www.skionline.ch, www.laola1.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.