Home » Alle News, Herren News

Jean -Baptiste Grange: „Ich will wieder auf das Podium und Rennen gewinnen.“

© Gerwig Löffelholz / Jean-Baptiste Grange

© Gerwig Löffelholz / Jean-Baptiste Grange

Am heutigen Donnerstag beenden die französischen Techniker ihr Trainingslager in Ushuaia. Grundgenug für das Französische Portal „Ledauphine“ den Slalom Weltmeister 2011 Jean -Baptiste Grange zum Gespräch zu bitten.

Du siehst sehr zufrieden aus

Jean -Baptiste Grange: Das letzte Jahr war auf Grund meiner Knieoperationen nicht vom Glück verfolgt und bereits  2011 hatte ich viele Probleme mit meinem Rücken. Darum bin ich glücklich dieses Jahr hier dabei zu sein. Ich konnte auf schwierigen Kursen meine Tests durchziehen. Auch körperlich fühle ich mich sehr wohl.

Das heißt du bist gesundheitlich fit?

J-B.G.: Alles lief sehr gut, bis auch ein, zwei Tage wo der Rücken etwas zwickte und auch das Knie meldet sich hin und wieder. Beim Skifahren selbst, störte es mich aber wenig. Ich muss halt auf meinen Körper hören, aber insgesamt gesehen geht es mir wirklich gut. Ich bin zwar noch nicht topfit, aber mit dem richtigen Trainingsprogramm bin ich auf dem richtigen Weg.

Wir haben dich beim Slalomtraining beobachten können, und das sah sehr gut aus. Hast Du auch dieses Gefühl?

J-B.G.: Es gibt sehr gute Ansätze. Teilweise gelingen schon Schwünge wie in der letzten Saison. Auch der Markenwechsel von Rossignol zu Fischer tat mir gut, aber es gibt noch eine Menge Arbeit um die richtige, bestpassende Abstimmung für mich zu finden.

Was macht der Riesenslalom?

J-B.G.: Es gibt Tage wo ich spüre, ich möchte wieder Riesenslalom fahren, um dies zu realisieren muss ich aber wirklich noch viel Arbeiten. Ich habe in der Saison 2012/13 kein Riesenslalom bestritten. Jetzt versuche ich mich immer mehr an das neue Material anzupassen. Da liegen noch viele Trainingseinheiten vor mir.

Denkst du an einen Start beim Saison Opening in Sölden am 27. Oktober?

J-B.G.: Im Prinzip nein. Ich bin in der FIS Startliste auf Platz 70 zurückgefallen. Mit einer so hohen Startnummer hat man in Sölden kaum Chancen. Wenn ich mich schon wirklich wohl fühle, werde ich vielleicht an den Start gehen. Ich möchte aber keine wichtige Zeit verschwenden, wenn ich merke dass ich noch nicht soweit bin. Man muss beim Riesenslalom topfit sein. Die Prioritäten liegen aber beim Slalom.

Denkst Du auch schon an die Olympischen Winterspiele 2014?

J-B.G.: Ich habe so viel zu denken, da bleibt kaum ein Platz um an die Olympischen Spiele zu denken. Sicher ist es ein wichtiges Ereignis. Zur Zeit bin ich auf Platz 25 der Weltrangliste, da wird es schwierig eine Medaille zu holen. Für mich ist es wichtig schmerzfrei Ski zu fahren. Ich will wieder konkurrenzfähig sein, wieder auf das Podium und auch Skiweltcuprennen gewinnen. Es gibt noch einiges zu tun.

Quelle: www.ledauphine.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.