Home » Herren News, Pressenews

Jean-Baptiste Grange im Interview

© Gerwig Löffelholz / Jean-Baptiste Grange (FRA)

© Gerwig Löffelholz / Jean-Baptiste Grange (FRA)

Saint-Jean-de-Maurienne – Am Sonntag in einer Woche beginnt die Slalomsaison 2014/15. Die Herren versammeln sich im lappländischen Levi. Das französische Skiportal www.ledauphine.com bat den 30-jährigen Torlaufspezialisten Jean-Baptiste Grange zum Kurzinterview.

In ein paar Tagen startet die neue Slalom-Weltcupsaison. Wie fühlst du dich?

Ich hatte einen tollen Sommer mit einem perfekten Training in Ushuaia. Dem Rücken geht es gut. Nun arbeite ich noch etwas an der Geschwindigkeit. Am Sonntag fahren wir weiter direkt nach Levi. Hier werden wir optimale Bedingungen vorfinden, um noch etwas zu trainieren.

Du startest in Levi, lässt aber den Riesentorlauf in Beaver Creek aus. Warum?

Die Reise nach Amerika und der Zeitunterschied im Kopf zahlen sich für ein Rennen nicht aus. Es ist besser, in Europa zu bleiben. Nach dem Levi-Slalom stehen ja die Rennen in Val d’Isére und in Madonna di Campiglio auf dem Plan. Das sind zwei wichtige Rennen, bevor der „große Januar“ auf uns zukommt. Ich gebe nicht meine Einsätze im Riesentorlauf auf, er bleibt weiterhin in meinem Kopf. Ich muss schauen, dass ich dort unter die besten 40 komme. Wenn ich heute an den Start gehen würde, wäre ich mit einer Startnummer 65 oder 70 im Einsatz. Nach dem Levi-Wochenende will ich zwei Riesenslaloms im Europacup bestreiten.

Was sind deine Ziele im Slalom?

Ich will natürlich auf das Podium fahren. Derzeit befinde ich mich auf dem achten Rang in der Weltrangliste. Es gibt immer noch Luft nach oben. Manfred Mölgg fährt wegen seiner gebrochenen Achillessehne nicht, und Felix Neureuther hat ein paar Probleme. Dennoch ist er zu allem fähig. Und Marcel Hirscher zeigte früh, in Sölden schon, seine mehr als gute Form. Es gibt viele junge Leute, wie etwa die Schweizer Athleten, die immer besser werden.

Bericht und Übersetzung für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.