Home » Damen News, Pressenews, Top News

Jessica Hilzinger im Skiweltcup.tv-Interview: „Ich sehe mich in der Zukunft als Allrounderin!“

Jessica Hilzinger im Skiweltcup.tv-Interview: „Ich sehe mich in der Zukunft als Allrounderin!“

Jessica Hilzinger im Skiweltcup.tv-Interview: „Ich sehe mich in der Zukunft als Allrounderin!“

Uderns – Vor dieser Saison entschied sich Jessica Hilzinger für einen Wechsel vom Liechtensteiner- zum Deutschen Skiverband entschieden, da sie überzeugt ist, dort bessere Rahmenbedingungen vorzufinden. Beim Alpinen Medientag des DSV in der Sportresidenz Zillertal in Uderns stand uns die 18-Jährige für ein Interview zur Verfügung und sprach mit uns über den Verbandswechsel, ihre Saisonvorbereitung, ihre Lieblingsdisziplinen, die Schule und über die Ziele im bevorstehenden Winter.

skiweltcup.tv: „Herzlich willkommen beim DSV! Welches erste Fazit kannst du nach deinem Verbandswechsel ziehen?“

Jessica Hilzinger: „Ich bin ja schon seit Mai beim DSV und habe mich sehr gut eingelebt. Da ich in Oberstdorf auf das Internat gehe, bin ich schon länger in der Infrastruktur eingebunden. Ich fühle mich sehr wohl und wurde auch im Team sehr gut aufgenommen.“

skiweltcup.tv: „Was kannst du uns über deine ersten Monate beim DSV erzählen?“

Jessica Hilzinger: „Die Vorbereitung lief bist jetzt ziemlich gut. Wir hatten gute Trainingstage, und nur selten machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Wenn es bei den Rennen so gut läuft wie im Training, dann wäre ich schon zufrieden. Körperlich bin ich topfit.“

skiweltcup.tv: „In welcher Disziplin bist du am liebsten unterwegs?“

Jessica Hilzinger: „Eine richtige Lieblingsdisziplin gibt es bei mir eigentlich nicht. Ich bin sowohl mit den Abfahrtsski als auch mit den Slalomskiern gerne unterwegs. Zurzeit kann man sagen, dass ich eine Technikerin bin, jedoch auch die Speed-Disziplinen haben für mich den gleichen Stellenwert. Nur konnte ich im Speedbereich noch nicht so viele Rennen fahren. Mein großes Ziel ist es jedoch, als Allrounderin in allen vier Disziplinen unterwegs zu sein.“

skiweltcup.tv: „Wie schaut deine Planung für die kommende Saison aus?“

Jessica Hilzinger: „Wichtig ist es, dass ich bis zum Start in die neue Saison noch gut trainieren kann. Dann versuche ich von Rennen zu Rennen mein Bestes zu geben. Das erste Ziel ist es natürlich, dass ich mich im Europacup beweise. Falls sich irgendwann die Möglichkeit ergeben sollte, dass ich im Weltcup starten kann, wäre das natürlich richtig cool für mich. Das ist jetzt aber nicht mein gestecktes Ziel für diese Saison.“

skiweltcup.tv: „Wie lassen sich Schule und Rennfahren unter einen Hut bringen?“

Jessica Hilzinger: „Das ist manchmal nicht so einfach. In dem Gymnasium, das ich besuche, wird schon sehr viel verlangt. Ich werde aber auch sehr gut unterstützt. In meiner Freizeit, selbst wenn ich beim Ski fahren unterwegs bin, muss ich aber auch viel lernen. Da schaut man aber auch beim DSV, dass es gut läuft und ich auch in Sachen Nachhilfe unterstützt werde. Für diese Unterstützung bin ich auch sehr dankbar.“

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.