Home » Herren News, Pressenews

Joachim Puchner: Amerikaresümee und Vorbereitungen auf Gröden

© wüstenrot / Joachim Puchner

© wüstenrot / Joachim Puchner

Zurück von der Amerikatournee zieht Joachim Puchner ein durchaus positives Resümee: „Im Großen und Ganzen kann ich zufrieden sein. Absolutes Highlight und -selbst für mich eine Überraschung- war der achte Platz im Super G von Lake Louise. So überraschend positiv Lake Louise verlaufen ist, so überraschend negativ ging es in Beaver Creek weiter“, hadert der 26jährige mit der verpassten Abfahrtsqualifikation, bei der dem Pongauer nur der Hauch einer Hundertstelsekunde zum Abfahrtsstartplatz fehlte: „Das Tüpfelchen auf dem I war dann aber, dass der Super G völlig in die Hose ging. Beaver Creek war für mich alles andere, als ein einfaches Wochenende!“  Gemischte Gefühle also, dennoch möchte Puchner auf den positiven Aspekten des fünfwöchigen Amerikaaufenthaltes aufbauen: „Das wichtigste ist, dass mein Fuß dem Härtetest standgehalten hat. Kleinere Problemchen sind zwar da und werden nach einer solchen Verletzung ein ständiger Begleiter sein, aber sie sollten den weiteren Saisonverlauf nicht beeinflussen.“

Puchner fiebert jetzt den nächsten Speedrennen in Gröden (erstes Abfahrtstraining am 18. Dezember) entgegen: „Von der Charakteristik her ist die Saslong der Strecke in Lake Louise sehr ähnlich und damit etwas völlig anderes, als die Bedingungen, die wir zuletzt in Beaver Creek vorgefunden haben. Ich freue mich riesig auf Gröden, wo ich in den vergangenen beiden Jahren zwei Top Ten Ergebnisse im Super G einfahren habe können. Auch mit der Abfahrt war ich angesichts der schwierigen letztjährigen Witterungsverhältnisse sehr zufrieden. Nach fünf Wochen in Übersee fiebern alle Läufer den Europarennen entgegen. Im Grödnertal stimmt das Gesamtpaket: Essen, Quartier, das ist unheimlich viel wert.“

Nach zwei trainingsfreien Tagen nützt Puchner die wettkampffreie Zeit bis zum ersten Abfahrtstraining in Gröden für intensive Trainingseinheiten: „Der Zeitraum ist  jetzt genau richtig, um mich trainingstechnisch auf die nächsten, doch sehr anstrengenden Rennwochen einzustimmen, denn ab Gröden geht es für uns Speedherren dann Schlag auf Schlag.“

Quelle:  www.smpr.at  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.