Home » Herren News, Pressenews

Kampf um Gesamtweltcup spitzt sich zu: Jansrud gibt nicht auf

© HEAD / Kampf um Gesamtweltcup spitzt sich zu: Jansrud gibt nicht auf

© HEAD / Kampf um Gesamtweltcup spitzt sich zu: Jansrud gibt nicht auf

Saalbach-Hinterglemm – Nach dem Speed-Wochenende von Saalbach-Hinterglemm liegt der norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud im Kampf um den Gesamtweltcup 116 Zähler hinter dem Österreicher Marcel Hirscher zurück. Noch stehen zehn Rennen an. Es wird eine sehr enge Entscheidung.

Der Wikinger erzählt, dass er den Salzburger schon die halbe Saison jagt. Und wenn wir die letzten Rennen anschauen, werden auf vier Weltcupstationen drei Abfahrten und zwei Super-G’s, aber auch drei Riesenslaloms und zwei Torläufe ausgetragen. Am Ende werden wir sehen, ob Hirscher zum vierten Mal in Folge oder Jansrud das erste Mal die große Kristallkugel in die Höhe stemmen wird.

In Kvitfjell fährt Jansrud besonders gerne. Hier konnte er bereits drei Mal gewinnen und je einen zweiten und dritten Platz sein Eigen nennen. Mal schauen, ob der Wikinger auf heimischem Schnee seine Erfolgsserie verlängern kann oder wie neulich Tina Maze bei den Rennen im slowenischen Marburg/Maribor die Nerven blank liegen.

In Saalbach-Hinterglemm belegte Jansrud den 14. Rang in der Abfahrt, im Super-G belegte er Rang drei. Sein großes Ziel sind die kleinen Kugeln in den Speeddisziplinen. Und im Kampf um die große will er so schnell nicht aufgeben. Alle hoffen, dass es bis zum Finale im französischen Méribel spannend bleibt. Jansrud weiß, dass er wieder etwas konstanter in der Abfahrt sein muss. Trotzdem würde es ihn reizen, in Frankreich an den Start zu gehen, ohne zu wissen, wer am Ende gewinnen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.