Home » Herren News, Top News

Kanadier Erik Guay hat im einzigen Abfahrtstraining von Beaver Creek die Nase vorn

© Kraft Foods / Erik Guay

© Kraft Foods / Erik Guay

Beaver Creek – Am heutigen Donnerstag wurde in Beaver Creek das dritte (eigentlich das erste) Abfahrtstraining der Herren ausgetragen. Die erste Einheit wurde aufgrund eines Schneesturms in Calgary abgesagt werden, während die zweite Session starken Schneefällen zum Opfer fiel.

Der Kanadier Erik Guay, mit der Nummer 19 in den einzigen Trainingslauf gegangen, stellte dabei mit 1.43,48 Minuten die Bestzeit auf. Zweiter wurde der junge Österreicher Florian Scheiber, der lediglich 0,19 Sekunden hinter Guay zurückblieb. Die drittbeste Trainingszeit erzielte der Südtiroler Peter Fill, der lange in Front lag. Er hatte am Ende drei Zehntelsekunden Rückstand auf den Kanadier.

Offizieller FIS ENDSTAND: Abschlusstraining der Herren in Beaver Creek

Hinter dem Kastelruther klassierte sich ein weiterer ÖSV-Starter, nämlich Georg Streitberger (+0,36), der eine winzige Hundertstelsekunde vor Teamkollege Klaus Kröll blieb, auf Rang vier. Sechster im heutigen Probelauf in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado wurde der Passeirer Werner Heel, der 0,54 Sekunden zurücklag.

Auf dem siebten Rang reihte sich US-Starter Travis Ganong sein, der mit eben einer Hundertstel den erdenklich kleinsten Rückstand auf Heel im Ziel abschwang. Achter wurde Dominik Paris (+0,62), der bekanntlich die erste Abfahrt in der noch jungen Olympiasaison 2013/14 in Lake Louise für sich entschieden hatte. Die Top-10 wurden von den beiden Schweizern Sandro Viletta (Startnummer 38, +0,69) und dem  Routinier Didier Défago (+0,73) abgerundet.

Bei klirrend kalten -15°C waren die Herren, die sich heute ins Getümmel stürzten, keineswegs zu beneiden. Alles in allem war es eine spannende Trainingseinheit, zumal der 18. des heutigen Probelaufs Carlo Janka gerade einmal 99 Hundertstelsekunden Rückstand aufwies. Der große Favorit auf die morgige Abfahrt, der Norweger Aksel Lund Svindal ließ im wahrsten Sinne des Unwortes nichts anbrennen und fuhr bei eiskalten Temperaturen eher im Stil eines Pokerspielers und klassierte sich jenseits der Top-20. Dieses Ergebnis hat aufgrund der sehr engen Zeitabstände kein großes Gewicht.

Wichtig ist, dass die Skirennläufer sich an die Pistenverhältnisse gewöhnen konnten und trotz des einzigen Trainings genügend Erfahrungswerte im Hinblick auf die auf morgen vorverlegte Abfahrt sammeln konnten.

Soweit der Stand nach 40 Läufern. Das offizielle Endergebnis des Trainings wird Sie natürlich nachgereicht.

Offizieller FIS ENDSTAND: Abschlusstraining der Herren in Beaver Creek

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.