Home » Damen News, Pressenews, Top News

Kathrin „Kathi“ Zettel im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist unglaublich, was ich mit 30 alles erleben durfte!“

© SUPSKIN / Kathrin Zettel

© SUPSKIN / Kathrin Zettel

Hall bei Admont – Heute wird Kathi Zettel 30 Jahre alt. Die einstige ÖSV-Weltcup-Skirennläuferin hat vor einem Jahr ihre lange und sehr erfolgreiche Karriere beendet. Langjährige gesundheitliche Probleme ließen die gebürtige Niederösterreicherin diesen Schritt setzen. Wir unterhielten uns mit dem Geburtstagskind und wagen einen Blick zurück, aber auch nach vorne. Herausgekommen ist ein sehr persönliches Gespräch. Doch lesen Sie selbst!

skiweltcup.tv: „Kathi, zuerst alles Gute zu deinem runden Geburtstag. Vor rund einem Jahr hast du deine sportliche Laufbahn beendet. Ein persönliches Fragenkonvolut zu Beginn: Was machst du heute? Fehlt dir der Skirennsport, oder hast du dich schon abgefunden, dass neue Werte und Tätigkeiten in deinem Leben gibt, die dich erfüllen und deinen Alltag bestimmen?“

Kathi Zettel: „Danke für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag!

Zum einen bin ich halbtags in meiner neuen Heimat Hall bei Admont als Bürokauffrau in einem Großhandelbetrieb tätig, und zum anderen widme ich mich dem Jungunternehmen SUPSKIN, in dem wir wirklich einzigartige Funktionsbekleidung für Wassersportarten auf dem Wasser, vorwiegend für Sand Up Paddeln, herstellen. Die Zeit, die noch übrigbleibt, genieße ich in vollen Zügen. Dabei widme ich mich meiner Familie und meinen Hobbys.“

skiweltcup.tv: „Wenn man einen runden Geburtstag feiert, schaut man gerne auf das bisherige Leben zurück. Man macht sich Gedanken und überlegt. Wenn du auf dein noch junges Leben zurückblickst, was war auf bzw. abseits der Piste schön, und wo hättest du dich – im Nachhinein –  anders entschieden?“

Kathi Zettel: „Es ist wirklich unglaublich, was ich alles mit 30 Jahren erleben durfte. Noch dazu konnte ich mein allerliebstes Hobby seit meiner Kindheit an, und das ist das Skifahren, zum Beruf machen und sehr erfolgreich ausüben.

Diesen Schritt bereue ich auf keinen Fall. Er hat mir ermöglicht, so viele Kontinente und Länder zu sehen. So habe ich verschiedenste Menschen kennengelernt und einige meiner Träume erfüllen können. Dazu zählen das Rennen gewinnen und das Weltmeisterin werden. Im Nachhinein gesehen ist vieles toll gelaufen, einiges aber hätte ich wahrscheinlich beim ‚nächsten Mal‘ etwas anders gemacht. Der einzige Wehmutstropfen ist das frühe Karriereende nach den langjährigen gesundheitlichen Problemen.“

© SUPSKIN / Kathrin Zettel

© SUPSKIN / Kathrin Zettel

skiweltcup.tv: „Eine Leidenschaft von dir ist, wenn ich das so frei und frank behaupten kann, der Rallyesport. Wie hast du die Begeisterung für das Benzin im Blut für dich entdeckt, nachdem du eher in den technischen Ski-Disziplinen unterwegs warst und dich nicht so sehr dem Speed verschrieben hattest?“

Kathi Zettel: „Die Leidenschaft für Schnelligkeit und Adrenalin waren schon immer da. Speedrennen gehörten schon immer dazu. Leider konnte ich vor allem in den letzten Jahren wegen den Hüftproblemen nur mehr wenige davon fahren. Somit ist die Liebe zum Rallyesport nicht weit hergeholt. Laute Motoren und der Benzingeruch lassen mein Herz höherschlagen. Darum sind wir (Kathi und ihr Freund Kurt, Anm. d. Red.) heuer bei der ARBÖ Legends Rally Mitte September im Raum Admont wieder dabei.“

skiweltcup.tv: „Noch einmal zum Skisport: Wer waren die besten Freundinnen im Weltcupzirkus, mit denen du dich gut verstanden hast und heute, trotz Sommertrainingspläne bzw. deinem Karriere-Ende noch heute austauscht und somit im regelmäßigen Kontakt stehst?“

Kathi Zettel: „Verstanden habe ich mit den meisten Mädls recht gut. In Kontakt geblieben bin ich mit meiner langjährigen Zimmerkollegin Andrea Fischbacher.“

skiweltcup.tv: „Bleibt die abschließende Frage: Welches Lebensmotto hat dich als Skirennläuferin begleitet, von dem du heute noch zehrst? Und wie wichtig ist es allgemein, ein Motto zu haben?“

Kathi Zettel: „‚Carpe Diem! Genieße den Tag oder auch: ‚Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden!‘ Mottos sind für mich sehr wichtig. Daraus hole ich mir den Schwung und Elan für jeden neuen Tag.“

Bericht und Interview für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

© Kraft Foods / Kathrin Zettel (AUT)

© Kraft Foods / Kathrin Zettel (AUT)

 

Die Skiweltcup.TV Sommer-Interviews 2016 – und alle zwei Tage werden es mehr!

Elena FanchiniElisabeth „Lizz“ GörglStefan BrennsteinerVeronique HronekChristian WalderTamara „Tami“ TipplerORF-Skikommentator Peter BrunnerDajana DengscherzEurosport-Ikone Guido HeuberNadia FanchiniBernhard RussiEster LedeckáJulien LizerouxChristina „Tina“ GeigerNiki HospMarcus SandellCarina DengscherzBürgermeister Alfred M. RiedererEva-Maria BremNiklas KöckPernilla WibergBoštjan KlineRamona SiebenhoferAnton GrammelKathi GallhuberPhilipp SchörghoferEdit MiklósAndré MyhrerManuela MölggFritz DopferAlexander FröisIlka ŠtuhecHannes ReicheltBernadette SchildMarcel HirscherFederica BrignoneGünther Nierlich jun.Kira WeidleManfred MölggSki-Entwickler Mathieu FauveFabio RenzHermann MaierMatthias HüppiNicole SchmidhoferGeorg StreitbergerMarlene SchmotzOliver Polzer  – Tina WeiratherRiccardo Tonetti Aris DonzelliAndreas SanderAnnemarie Moser-PröllAna DrevNadia DelagoRoland LeitingerMirjam Puchner  – Marco SchwarzConny Hütter Dominik ParisPeter Fill  – Stephanie Venier

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.