Home » Herren News, Top News

Klaus Kröll mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek

Klaus Kröll mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek

Klaus Kröll mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek

Das erste offizielle Training in Beaver Creek war fest in österreichischer Hand. Die schnellste Zeit auf der berühmt, berüchtigten „Birds of Prey“ erzielte Abfahrtsweltcupsieger Klaus Kröll in 1:41,52 Min, gefolgt von seinem Landsmann Max Franz (+0,45 Sek.) und dem Südtiroler Christof Innerhofer (+ 0.61).

Rang 4 ging mit Georg Streitberger (+ 0.79) ebenfalls an einen ÖSV Rennläufer, der sich vor Lake Louise Auftaktsieger Aksel Lund Svindal (+ 0.88) einreihte. Auf Rang 6 folgte der Slowene Andrej Sporn (+ 0.96) gefolgt von Adrien Theaux (+ 1.16) aus Frankreich und dem kanadischen Abfahrtsweltmeister Erik Guay (+ 1.19).

Die Top 10 wurden komplettiert von Kjetil Jansrud (+ 1.23) aus Norwegen und den zeitgleich auf Rang 10 klassierten Franzosen Johan Clarey (+ 1.39) und Benjamin Thomsen aus Kanada.

Als bester Schweizer Rennfahrer beendete Patrik Küng das 1. Abfahrtstraining auf Rang 14, Didier Defago wurde 20.

Mit Hannes Reichlt (12), Florian Scheiber (18.) und Matthias Mayer konnten sich drei weitere ÖSV Rennläufer in den Top 20 klassieren.

Aus Sicht des DSV schaffte kein Rennfahrer den Sprung unter die besten 20. Als bester Deutscher reihte sich Tobia Stechert auf Platz 20 ein.

Die Raubvogelpiste in Colorado präsentierte sich von seiner schönsten Seite. Bei strahlend blauen Himmel genossen die Athleten die mit spektakulären Sprüngen gespickte Abfahrt. Marco Sulivan meinte nach seiner Trainingseinheit: „Das hat richtig viel Spaß gemacht. Der Schnee ist hier perfekt und die Strecke hat alles was ein Klassiker braucht. Hier macht rennfahren richtig Spaß!“

Vor allem die jungen Rennläufer zeigten beim 1. Training auf der „Birds of Prey“ berechtigten Respekt und nutzten die Einheit um die Strecke kennenzulernen.

Offizieller FIS Endstand: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.