Home » Damen News, Top News

Knieverletzung stoppt Training der jungen Schwedin Magdalena Fjällström

© Gerwig Löffelholz / Magdalena Fjällström

© Gerwig Löffelholz / Magdalena Fjällström

Saas Fee – Magdalena „Monne“ Fjällström, die 19-jährige Technikspezialistin hat sich im Rahmen einer Trainingseinheit in der Schweiz am Knie verletzt. Noch ist nichts über die Schwere der Verletzung bekannt. Laut dem schwedischen Frauencheftrainer litt die Athletin unter starken Schmerzen, die sich bei einer unglücklichen Bewegung das Knie verdrehte.

Am Freitag wird Fjällström im Krankenhaus von Umeå untersucht. Durch eine Magnetresonanztomographie wird festgestellt, ob sich die junge, aufstrebende Skirennläuferin aus dem Drei-Kronen-Team das Kreuzband gerissen hat oder nicht.

Schenkt man dem schwedischen Onlineportal www.expressen.se Glauben, reagierte die 19-Jährige sehr gefasst. So sprach Fjällström, die im Januar des nächsten Jahres 20 Jahre alt wird, davon, dass solche Dinge im Sport einfach dazugehören. Durch einen eventuellen Kreuzbandriss könnte die Nordeuropäerin ein halbes Jahr pausieren. „Was ist aber ein halbes Jahr? Ich habe meine ganze Karriere noch vor mir“, so die Schwedin.

Aufgrund ihres Alters kann Fjällström erfahrungsgemäß noch nicht auf eine große Weltcupkarriere zurückblicken. Jedoch können sich ihre Ergebnisse im Europacup und bei FIS-Rennen sehen lassen.

Magdalenas bis dato bestes Ergebnis auf höchster Ebene ist der 13. Rang beim Slalom in der Dolomitenstadt Lienz in Osttirol Ende des letzten Jahres. Außerdem wurde sie im Riesentorlauf bei den schwedischen Meisterschaften im März dieses Jahres hinter Lisa Blomqvist Zweite. Die allergrößten Erfolge feierte sie 2012 und 2013, als sie sowohl bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck in der Super-Kombi als auch bei der Junioren-WM im kanadischen Québec im Slalom die Goldmedaille gewinnen konnte.

Falls sich der Kreuzbandriss bestätigt, wünschen wir von skiweltcup.tv der jungen Schwedin alles Gute und einen raschen Genesungsverlauf.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.skidor.com, www.skionline.ch, www.expressen.se, www.aftonbladet.se 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.