Home » Damen News, Pressenews

La Thuile 2016: Der Ski-Weltcup gastiert im Aostatal

© fisi.org / La Thuile 2016: Der Ski-Weltcup gastiert im Aostatal

© fisi.org / La Thuile 2016: Der Ski-Weltcup gastiert im Aostatal

Arly – Der Ski-Weltcup gastiert nach 20 Jahren wieder im Aostatal. Auf der sagenumwobenen Piste 3 Franco Berthod werden am 20. und 21. Februar 2016 sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G ausgetragen. Die Veranstaltung wurde auf dem FIS-Kongress in Barcelona im Vorjahr bestätigt.

Gestern wurde in Arly der Event präsentiert. La Thuile und das Aostatal freuen sich, wieder auf der Landkarte des internationalen Ski-Business aufzuscheinen. Viele italienische Skirennläuferinnen sind gekommen, um sich ihren Fans zu zeigen. Federica Brignone, Marta Bassino, Francesca Marsaglia, Daniela Merighetti, Elena Curtoni und Elena Fanchini waren anwesend. Sie wurden von den Betreuern Gianluca Rulfi und Alberto Ghezze begleitet. Die azurblauen Ski-Damen trainieren in der Gegend und waren sichtlich erfreut, der großen Anhängerschar ein Autogramm zu geben oder sich für ein Erinnerungsfoto und einem kleinen Gespräch zur Verfügung zu stellen.

Zur Piste: Die Strecke 3 Franco Berthod befindet sich auf dem Monte Terres Noires auf 2.360 Metern Seehöhe. Die Startmauer gestattet den Damen, reichlich Tempo aufzunehmen, ehe es nach einer Linkskurve in einen Kanal geht. Dort erreichen die schnellen Frauen ungefähr 120 km/h. Eine weitere Linkskurve gilt als eine der technisch versiertesten Streckenteile, ehe es am Ende in eine neue Mauer geht. Das Gefälle beträgt 73 Prozent. Eine weitere Linkskurve verlangt von den Damen alles ab, ehe man im Flug die nächste, dieses Mal eine Rechtskurve ansteuert. Zwei Kurven im Schlussabschnitt, bei denen das Gefälle nicht so steil ist, runden die anspruchsvolle Piste fast zur Gänze ab. Hier werden Spitzengeschwindigkeiten von fast 130 km/h erreicht.  Nach dem Planye, dem einzigen flachen Teil, gibt es noch einen Übergang der Mini Centrale und der Kurve La Magneuraz. Bis zum Salto Golette fliegen die Frauen 40 m weit. Dann sind, nach einer Zeit von rund 1:50 Minuten, die Frauen im Ziel.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fisi.org, www.raceskimagazine.it

 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.