Home » Damen News, Pressenews

Laura Pirovano und Roberta Midali brennen auf ihr Weltcupdebüt in Lienz

Laura Pirovano (Foto facebook / Italian YOUNG Rebels)

Laura Pirovano (Foto facebook / Italian YOUNG Rebels)

Lienz – Laura Pirovano aus dem Trentino hat ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen. Die italienische Skirennläuferin, die der Finanzwache angehört und im Jahr 1997 geboren wurde, darf in Lienz an den Start gehen. In Kvitfjell hat sie im zweiten Saison-Riesentorlauf ihr erstes Europacuprennen für sich entschieden.

Die Emotionen sind groß, und die junge Azzurra möchte alles geben. Es ist natürlich zu früh, um große Zielsetzungen anzusprechen, doch ist Pirovano guter Dinge, dass sie im Europacup weiter gute und konstante Leistungen bringt. Das Weltcupdebüt in Lienz ist sicherlich förderlich, ihre sportliche Entwicklung betreffend. Sie freut sich auf die kommenden drei Tage, und sie hat in Santa Caterina mit der Speedgruppe trainiert. Pirovano hatte Spaß, und das ist auch wichtig, um nach vorne zu blicken. Auch hat sie mit Guido Paci in Campiglio trainiert, die frische Luft und die Atmosphäre daheim taten ihr übriges.

Beim Riesentorlauf in Lienz sehen wir neben Pirovano auch Sölden-Siegerin Federica Brignone, Nadia Fanchini, Manuela Mölgg, Irene Curtoni, Elena Curtoni, Sofia Goggia, Francesca Marsaglia, Marta Bassino und Karoline Pichler. Nicole Agnelli, die aufgrund einer kleinen Verletzungspause Pirovano den Vorzug geben muss, fehlt beim letzten Riesenslalom der Damen im Jahr 2015.

Beim Torlauf starten Irene Curtoni, Manuela Mölgg, Chiara Costazza, Federica Brignone, Federica Sosio und Roberta Midali. Für Sosio ist es erst das dritte Weltcuprennen. Midali hingegen feiert auch ihr Weltcupdebüt. Die 1994 geborene Skirennläuferin, die der Heeressportgruppe angehört, hätte schon in Levi im Konzert der Großen mitfahren sollen, doch das Rennen in Lappland wurde wegen Schneemangels abgesagt.

Nach den Rennen in Osttirol gehen es die Mädls etwas ruhiger an. Ein lockeres Training auf der Allochpiste in Pozza di Fassa rundet das Jahr 2015 ab. Trotzdem sind sie alle guter Dinge, dass auch das Jahr 2016 für sie sportliche Top-Ergebnisse und Emotionen bereithält.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.