Home » Damen News, Top News

Lindsey Vonn gewinnt Freitags Abfahrt in Lake Louise

Abfahrtssiegerin am Freitag in Lake Louise - Lindsey Vonn

Abfahrtssiegerin am Freitag in Lake Louise - Lindsey Vonn

Die US Amerikanerin Lindsey Vonn feiert bei der Freitagsabfahrt in Lake Louise ihren 43. Weltcupsieg, den 22. in einer Abfahrt und den 9. in Lake Louise. In einer Zeit von 1:53.19 Minuten deklassierte Sie die Konkurrenz. Für eine Sensation sorgte Tina Weirather aus Liechtenstein die sich mit Startnummer 40 und einem Zeitrückstand von 1.95 Sekunden als Zweite ihren ersten Podestplatz ihrer Karriere sicherte. Über Rang 3 freute sich die Schweizer Speedpilotin Dominique Gisin (+ 2.06).

Lindsey Vonn: „Ich war oben am Start und habe mir gedacht ich werde alles geben. Im Moment wo so viel passiert in meinem Leben, fühle ich mich beim Skifahren einfach wohl. Auf der Strecke hatte ich ein gutes Gefühl obwohl es windig war. Der Sieg ist ein Traum, in diesem schwierigen Moment den Sieg zuhaben ist Wahnsinn.  “

Tina Weirather: „Für mich ist das total überraschend. Ich hab etwas Glück gehabt weil das Wetter total wechselnd war aber ich habe auch eine fast perfekte Fahrt erwischt. Es ist mir alles aufgegangen wie ich es mir vorgenommen habe. Das Podest ist einfach unglaublich.“

Dominique Gisin: „Ich hab bis zur letzten Nummer gezittert. Ganz am Schluss ist ja noch die Nicki Hosp gekommen. Bis dahin hab ich noch nicht so daran geglaubt. Jetzt bin ich umso glücklicher und hoffe das ich es morgen noch einmal so gut machen kann.“

Vier  Hundertstel Sekunden fehlten Viktoria Rebensburg (+ 2.10) um erstmals auf einem Abfahrtspodium zustehen. Trotzdem war die Freude über Platz 4 groß.

Viktoria Rebensburg: „Das es hier in Lake Louise so gut geht habe ich mir nicht gedacht. Ich bin mit dem 4. Platz super happy auch wenn es wieder einmal die berühmten 4 Hundertstel Sekunden sind die mir für mein erstes Speed Podium gefehlt haben. Es läuft zur Zeit einfach ziemlich gut und bin total froh das es so gut funktioniert hat.“

Für eine Riesenüberraschung aus Sicht des ÖSV Teams sorgte die 21-Jährige Mariella Voglreiter (+ 2.36) aus Niedernsill in Salzburg, die sich als einzige ÖSV Rennfahrerin in den Top 10 klassieren konnte.

Mariella Voglreiter: „Als ich ins Ziel kam, habe ich geglaubt ich träume. Es ist komplett „wurscht“ ob Vierte oder Fünfte. So etwas hätte ich mir nie erträumt nach den Trainings, wo ich schon kurz vor dem Verzweifeln war weil einfach gar nichts ging. Es ist einfach unglaublich.“

Offizieller FIS Endstand - Abfahrt der Damen am Freitag in Lake Louise

Offizieller FIS Endstand - Abfahrt der Damen am Freitag in Lake Louise

Sensationell auch das Ergebnis der 21-Jährigen Ilka Stuhec (+ 2.38) aus Maribor. Die Slowenin teilte sich zeitgleich mit Lucia Recchia (+ 2.38) aus Italien den 6. Platz.

Mitfavoritin Maria Höfl Riesch (+ 2.47) musste sich am heutigen Freitag hinter der US Amerikanerin Alice Mckennis (+ 2.41) mit dem 9. Rang begnügen.

Maria Riesch: „Die heutige Leistung von Lindsey ist unglaublich. Mit fast 2 Sekunden Vorsprung ein Rennen zu gewinnen, da gibt es nicht mehr viel dazu zufügen. Es war perfekt von ihr und gerade im Moment ist es auch wichtig, dass sie sieht es geht auch so wie es im Moment ist. Deshalb freue ich mich sehr für Sie.“

Auf dem 10. Platz reihte sich die Schweizerin Fränzi Aufdenblatten (+ 2.53) vor ihrer Mannschaftskollegin Lara Gut (+ 2.57) ein. Hinter Verna Stuffer (+ 2.60) aus Südtirol beendete die Österreicherin Andrea Fischbacher (2.62) ihr Rennen als 13., die Schweizerin Fabienne Suter (+ 2.63) wurde 14.

Ausführliche Interviews und das offizielle Endergebnis wird in Kürze nachgereicht.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.