Home » Damen News, Pressenews

UPDATE: Lindsey Vonn hat Krankenhaus wieder verlassen

© Gerwig Löffelholz / Lindsey Vonn

© Gerwig Löffelholz / Lindsey Vonn

Mittwoch, 14. November 2012

UPDATE: Lindsey Vonn hat heute das Krankenhaus in Vail Colorado wieder verlassen. Die 28-Jährige fühlt sich nach eigenen Angaben viel besser.

Sie wird sich nun zunächst weiter zuhause erholen. Die genauen Umstände ihrer Erkrankung werde noch geklärt.

„Die Ärzte sind immer noch daran, die Ursache ihrer Krankheit zu bestimmen, aber Lindsey hat gut auf die Behandlung reagiert“, sagte ihr Sprecher Lewis Kay.

Wann Lindesy Vonn wieder das Training aufnehmen kann ist noch nicht bekannt.

 

Weitere Informationen folgen in Kürze

 

********************************************

Dienstag, 13. November 2012

Laut Associated Press bleibt Lindsey Vonn weiterhin, mit schweren Bauchschmerzen, welche ihr schon die letzten zwei Wochen Beschwerden bereiteten, im Krankenhaus von Vail Colorado. Wie Vonn Sprecher Lewis Kay bekanntgab bleibt die US-Amerikanische Gesamtweltcupsiegerin weiter zur Beobachtung im Spital und wartet die Ergebnisse der diagnostischen Tests ab.

Vonn hat seit ihrem Ausscheiden in Sölden nicht mehr trainiert. Ihr österreichischer Servicemann Heinz Hämmerle sagte, dass Lindsey deshalb nicht das erste Mal in ein Krankenhaus gegangen ist. Er erwartet wie viele andere ihre rasche Genesung.

Haemmerle fügt hinzu: „Sie erzählte mir, sie fühlt sich schlecht und hat Schmerzen am ganzen Körper und ihre Knochen tun weh.“

Das Schweizer Onlineportal blick.ch berichtet über Twitter: „Laut HEAD-Rennchef Rainer Salzgeber: „Lindsey Vonn fühlte sich gemäss ihrem Servicemann fiebrig. Dann kamen sehr starke Gliederschmerzen dazu.“

********************************************

Montag, 12. November 2012

Die viermalige Gesamtweltcupsiegern Lindsey Vonn wurde am Montag mit einer nich näher bekannten Erkrankung in ein Krankenhaus in Vail Colorado eingeliefert. Dies teilte der US Skiverband auf seiner Internetseite mit.

Die US Amerikanerin bereitet sich zur Zeit auf die Weltcuprennen von Aspen vor, die am 24 und 25. November stattfinden werden. Nach einem Bericht der „Denver Post“ fühle sich Vonn krank und unterziehe sich medizinischen Tests.

Bereits am vergangenen Freitag hatte die 28-Jährige einen Werbetermin abgesagt und sich über Twitter gemeldet: „Ich fühle mich nicht gut. Hatte ein bisschen Hühner-Nudel-Suppe und schaute dann Federer, wie er Ferrer schlug.“

Weitere Informationen folgen in Kürze.
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.