Home » Damen News, Top News

Lindsey Vonn liegt nach der Kombinationsabfahrt in St. Moritz in Führung

Lindsey Vonn liegt nach der Kombinationsabfahrt in St. Moritz in Führung

Lindsey Vonn liegt nach der Kombinationsabfahrt in St. Moritz in Führung

St. Moritz, das für Val d’Isere einsprang, wo im Dezember wegen Schneemangels nicht gefahren werden konnte  präsentierte sich am heutigen Freitag, bei der 1. Super Kombination der Saison 2011/12 von seiner schönsten Seite. Bei Temperaturen um – 4° und strahlenden Sonnenschein boten sich den Rennläuferinnen beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Rennen.

Nach der Kombinationsabfahrt führt erwartungsgemäß die US Amerikanische Topfavoritin Lindsey Vonn in einer Zeit von 1:43.53 vor der Österreichischen Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.61) und der Deutschen Gesamtweltcupsiegerin Maria Höfl-Riesch (+ 0.91).

Lindsey Vonn: „Es war ganz gut. Der Vorsprung ist aber nur scheinbar groß. Hinter mir sind viele sehr gute Slalomfahrerinnen. Ich muss auch im Slalom alles geben und angreifen. Es wird sehr schwer werden.“

Elisabeth Görgl: „Meine Fahrt war okay. Den unteren Teil habe ich nicht ganz erwischt, da ist ein Schlag drinnen – auch die Lindsey hat es da verjagt. Aber ich bin es eh gut durchgefahren und hab nicht viel verloren. Schauen wir mal, ich hab mich gestern im Slalom ganz gut gefühlt.“

Maria Höfl-Riesch: „Angreifen muss man sowieso immer im Slalom, taktieren bringt eh nichts. Der Rückstand auf die Lindsey ist aber schon groß.“

Auf den Rängen 4 und 5 folgen die beiden US Amerikanerinnen Leanne Smith (+ 1.00) und Julia Mancuso (+ 1.31). Wobei Leanne Smith trotz der starken Abfahrtsleistung im Kombinationsslalom wohl kaum eine Chance auf einen vorderen Platz eingeräumt wird.

Ganz anders sieht es dabei für die 6. Platzierte Tina Maze (+ 1.41) aus. Die Slowenin zeigte in den letzten Wochen immer wieder starke Slalomleistungen und könnte trotz des Rückstands am Nachmittag für eine Überraschung sorgen.

Sehr zufrieden mit ihrer Leistung kann Nicole Hosp (+ 1.55) sein. Nach der Abfahrt geht die Bichlbacherin als 7. in den Kampf um einen möglichen Podestplatz.

Nicole Hosp: „Es ist sicherlich schwierig aufzuholen, weil die Lindsey in letzter Zeit wieder sehr gut Slalom fährt. Aber mit einem guten Slalom kann ich mich sicherlich noch nach vor kämpfen.“

Als richtig starke Abfahrerin präsentierte sich auf der Corviglia die Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+ 1.61). Die Technikspezialistin klassierte sich, hinter ihrer Teamkollegin Stefanie Moser (+ 1.59), auf dem 9. Rang und hat nun als Slalomspezialistin alle Möglichkeiten einen weiten Sprung nach vorne zu machen.

Kathrin Zettel: „Mit meiner Abfahrtsleistung kann ich sehr zufrieden sein. Vor allem den technischen Teil konnte ich sehr gut auf Zug fahren. Jetzt hoffe ich, dass ich noch einen guten Slalom habe. Die Ausgangs-Position ist sicher sehr gut.“

Als beste Schweizerin komplettiert Denise Feierabend (+ 1.73) die Top 10. Nach einem Sturz von Daniela Merighetti wurde Feierabend „abgewunken“ und musste ein zweites Mal an den Start gehen.

Die österreichische Kombinationsweltmeisterin Anna Fenninger (+ 1.75) verpasste als Elfte um 2 Hundertstel Sekunden den Sprung unter die besten Zehn. Direkt dahinter klassierte ich mit Fabienne Suter (+ 1.77) eine weitere Schweizerin auf dem 12. Platz.

Offizielle FIS Startliste: 1. Superkombination der Damen in St. Moritz – Slalom

Offizieller FIS Zwischenstand: 1. Superkombination der Damen in St. Moritz – Abfahrt

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.