Home » Damen News, Top News

Lisa-Maria Zeller Junioren-Weltmeisterin im Riesentorlauf, herzlichen Glückwunsch

© Gerwig Löffelholz  /  Lisa-Maria Zeller

© Gerwig Löffelholz / Lisa-Maria Zeller

Quebec – Die junge ÖSV-Athletin Lisa-Maria Zeller sicherte sich in einer Gesamtzeit von 2.22,23 Minuten im Riesentorlauf der diesjährigen Juniorenweltmeisterschaften im kanadischen Quebec die Goldmedaille. Für die Salzburgerin war es ein großer Trost, schied sie bekanntermaßen im Torlauf im ersten Lauf aus.

Zeller verwies die Halbzeitführende Ragnhild Mowinckel aus Norwegen, die mit Startnummer 1 ins Rennen gegangen war, um 14 Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Den dritten Platz und somit die Bronzemedaille sicherte sich die Französin Romane Miradoli. Sie hatte am Ende schon 0,62 Sekunden Rückstand auf Zeller.

Hinter Miradoli klassierte sich mit Adeline Baud eine weitere Französin. Maryna Gasienica Daniel aus Polen kam auf den fünften Platz und klassierte sich vor Jasmina Suter, der besten Schweizerin. Beide hatten schon mehr als 1,3 Sekunden Rückstand.

Die Tschechin Katerina Paulathova und die Slowakin Petra Vlhova zeigten eine couragierte Fahrt, vor allem im zweiten Durchgang und kamen nach dem 24. bzw. 25. Rang nach dem ersten Lauf noch auf die Plötze sieben und acht. Beste DSV-Juniorin war Simona Hösl auf Rang 10.

Auf Rang elf klassierte sich mit Elisabeth Kappaurer die zweitbeste ÖSV-Starterin,  die unmittelbar vor den nächsten Schweizerinnen ins Ziel kam. Joana Hählen und Wendy Holdener kamen auf die Ränge 13 und 14. Marlene Schmotz aus Deutschland belegte den 16. Platz, während eine weitere ÖSV-Starterin, Mirjam Puchner, den 18. Endrang belegte. Somit lag die rot-weiß-rote Juniorin einen Platz hinter der Slalomweltmeisterin Magdalena Fjällström aus Schwenden.

Beste Südtirolerin wurde Karoline Pichler auf Rang 27. Die Skirennläuferin aus Petersberg wurde im zweiten Lauf fast ans Ende des Klassements durchgereicht, nachdem sie nach dem ersten Durchgang noch auf dem aussichtsreichen siebten Zwischenplatz gelegen war.

Erstes Rennen für die Männer am Samstag

Morgen kommen voraussichtlich nun auch die Männer zu ihrem ersten Renneinsatz: Nachdem starke Schneefälle die Abfahrtstrainings vom Mittwoch und Donnerstag verhindert hatten, konnte dieses heute nachgeholt werden. Dabei fuhr Luca Aerni als bester Schweizer auf den 8. Rang. Ebenfalls morgen Samstag bestreitet das Swisscom Junior Team den Team Event (18:30 Uhr Ortszeit).

Offizieller FIS Endstand: Riesenslalom Junioren Weltmeisterschaft der Damen in Quebec 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.