Home » Herren News, Top News

LIVE: Abfahrtstraining der Herren in Méribel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

Méribel – Am morgigen Dienstag um 8.45 Uhr wird der einzige Probelauf der Herren durchgeführt. Auf der Weltcup-Piste „Roc de Fer“ wollen Jansrud, Reichelt und Co. sich akklimatisieren, ehe es am Mittwoch schon um alles oder nichts geht. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!)

Lange Zeit sah es danach aus, als ob der Norweger Kjetil Jansrud die kleine Kristallkugel im Abfahrtsweltcup sein Eigen nennen wird. Doch die österreichischen Abfahrern hatten etwas dagegen und ein sich in einer bärenstarken Verfassung befindlicher Hannes Reichelt sorgt dafür, dass erst beim letzten Rennen in Frankreich diese Entscheidung gefällt wird.

Der Wikinger Kjetil Jansrud dominierte die ersten Abfahrten nach Belieben. So siegte er in Lake Louise, Beaver Creek und in Kitzbühel. In Gröden belegte er den zweiten Platz. Im Jahr 2015 trumpfte Hannes Reichelt aus und mit zwei Siegen in den letzten beiden Entscheidungen ist er 20 Punkte an den Norweger herangekommen. Ein weiterer Erfolg des Salzburgers und ein zweiter Rang Jansruds wären durchaus realistisch, um dann am Ende punktgleich dazustehen. Die kleine Kugel würde dann an Super-G-Weltmeister Reichelt gehen, weil er eben durch den Erfolg in Frankreich mehr Siege aufweisen konnte.

Und wäre Dominik Paris, der Zweite von Kitzbühel, in der Gamsstadt um drei Hundertstelsekunden schneller als Jansrud erfahren, wären jetzt die Giganten im Kampf um die kleine Kugel punktegleich. Man kann unabhängig vom Ausgang des Rennens in Méribel sagen, dass die Spannung das Schöne am Skirennsport ist und beide, sowohl Reichelt als auch Jansrud, zu Leistungen auf allerhöchstem Niveau anstacheln wird.

Neben Paris kämpfen Olympiasieger Matthias Mayer und Guillermo Fayed um den dritten Platz in der Abfahrtswertung. Der Kärntner hat in Saalbach-Hinterglemm gewonnen, und der Franzose befindet sich in der Form seines Lebens. Der konstante Fahrer könnte vielleicht seinen Heimvorteil, rein psychologisch gesehen zu seinem Vorteil ummünzen. Die beiden US-Amerikaner Steven Nyman und Travis Gangong, in diesem Winter in Gröden bzw. in Santa Catarina Valfurva erfolgreich, wollen auch die Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden. Es bleibt abzuwarten, ob Abfahrtsweltmeister Patrick Küng in diesem Winter ohne Stockerlplatz bleibt oder in letzter Sekunde zuschlägt.

Eine Podestplatzierung könnte durchaus Küngs Teamkollegen Beat Feuz, den ÖSV-Athleten Max Franz und Romed Baumann zutrauen. Oder vielleicht dem Passeirer Werner Heel in den französischen Alpen ein ähnliches Husarenstück wie in vor Kurzem im norwegischen Kvitfjell und er wird ungewollt zum Zünglein an der Waage, die kleine Kugel und das Duell zwischen Jansrud und Reichelt betreffend. Dass die Österreicher mit ihren zwei Dreifachtriumphen wie in Saalbach-Hinterglemm und in Garmisch-Partenkirchen für Marcel Hirscher fahren, ist auch kein Geheimnis mehr.

=================================================
WELTCUPFINALE 2014/15 in Méribel (FRA)
=================================================

Riesenslalom der Damen – 2. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 12.30 Uhr)
Slalom der Herren – 2. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 11.30 Uhr)
Riesenslalom der Damen – 1. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 10.00 Uhr)
Slalom der Herren – 1. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 09.00 Uhr)
Riesenslalom der Herren – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 12.30 Uhr)
Slalom der Damen – 2. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 11.30 Uhr)
Riesenslalom der Herren – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 10.00 Uhr)
Slalom der Damen – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 09.00 Uhr)
Team Event in Meribel (Freitag, 20.03.2015 – 10.30 Uhr)
Super-G der Damen in Méribel (Donnerstag, 19.03.2015 – 11.30 Uhr)
Super-G der Herren in Méribel (Donnerstag, 19.03.2015 – 09.30 Uhr)
Abfahrtslauf der Damen in Méribel (Mittwoch, 18.03.2015 – 11.30 Uhr)
Abfahrtslauf der Herren in Méribel (Mittwoch, 18.03.2015 – 09.30 Uhr)
2. Abfahrtstraining der Damen in Méribel (Dienstag, 17.03.2015 – 10.00 Uhr)
Abfahrtstraining der Herren in Méribel (Dienstag, 17.03.2015 – 08.45 Uhr)
1. Abfahrtstraining der Damen in Méribel (Montag, 16.03.2015 – 08.45 Uhr)
=================================================
WELTCUPFINALE 2014/15 in Méribel (FRA)
=================================================

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.