Home » Herren News, Top News

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© hahnenkamm.com / Die Abfahrt auf der Streif

© hahnenkamm.com / Die Abfahrt auf der Streif

Am Donnerstag um 11.45 Uhr steht in Kitzbühel auf der legendären „Streif“ das 2. Abfahrtstraining, für die am Samstag stattfinde Hahnenkammabfahrt auf dem Programm. Schon bei der Übungseinheit wartet auf die Speed-Athleten einmal mehr die berüchtigtste Mutprobe der Skiwelt über die Mausefalle, den Steilhang, den Hausberg und die Traverse. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Am bereits am Dienstag stand in Kitzbühel der erste Trainingslauf für die 75. Hahnenkammabfahrt auf dem Programm. Bereits beim ersten “gezeiteten” Training hieß es für 62 wagemutige Athleten volle Konzentration, die berühmt berüchtigte “Streif” verzeiht keinen Fehler.

Kjetil Jansrund meisterte die 3312 Meter lange Strecke am schnellsten. Der Norweger setze sich in einer Zeit von 1:56.77 Minuten mit Tagesbestzeit, vor dem österreichischen Vorjahressieger Hannes Reichelt (+ 0.51) und Travis Ganong (+ 1.68) aus den USA, an die Spitze des Fahrerfeldes. Eine beherzte Fahrt zeigte der Südtiroler Werner Heel (+ 1.79), der sich vor den beiden Franzosen Adrien Theaux (+ 2.18) und Johan Clarey (+ 2.32) auf dem starken 4. Platz einreihte.

Den Abfahrt-Spezialisten bleibt nach der kräftezehrenden Strecke von Wengen keine Verschnaufspause: traditionell steht eine Woche nach den Rennen am Lauberhorn das legendäre Hahnenkammrennen in Kitzbühel auf dem Programm.

Kein Weltcup-Event zieht so viele Schaulustige an wie die Rennen auf Streif und Ganslern im Nobelort in Tirol. Die Geschichte ist lang: seit 1931 werden in Kitzbühel Rennen veranstaltet, seit den 40er Jahren geht es die Streif hinunter, 1966 wurde hier auf der Seidlalm die Idee eines Ski Alpin-Weltcups geboren.

Wer in Kitzbühel siegt, wird zur Legende. Mit Gefällen von bis zu 85%, Sprüngen bis zu 80 Metern und Geschwindigkeiten über 140 km/h heißt es für die Abfahrer über Mausefalle, Brückenschuss, Hausbergkante und die berühmt berüchtigte Traverse kurz vor dem Ziel die Zähne zusammenzubeißen und Schmerzen zu verdrängen.

Im letzten Jahr fuhr Hannes Reichelt am schnellsten ins Ziel und erlöste damit die österreichischen Skifans, die seit Michael Walchhofers Triumph von 2006 auf einen Sieg auf der Streif warteten. Hinter ihm fuhren Aksel Lund Svindal aus Norwegen und Bode Miller (USA) aufs Treppchen.

Eurosport und ORF übertragen bereits das Abschlusstraining am Donnerstag live.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.