Home » Alle News, Herren News

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen

2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen

Wengen – Am kommenden Sonntag findet die legendäre Abfahrt auf dem Lauberhorn statt. Bereits am Donnerstag (geplant um 12.30 Uhr) steht das zweite „gezeitete“ Training in Wengen auf dem Programm. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben.)

Verschiebung der Abfahrt auf Sonntag: Neues Programm und Ticketinformationen

Das OK Lauberhorn passt das Rennprogramm den Wetterprognosen an.
Das neue Programm sieht wie folgt aus:

Freitag, 16.1.2015
10.30 Uhr Alpine Kombination Abfahrt
14.00 Uhr Alpine Kombination Slalom
Siegerehrung Alpine Kombination gemäss ursprüngllichem Programm.

Samstag, 17.1.2015 
10.30 Uhr 1. Lauf Slalom
13.30 Uhr 2. Lauf Slalom
Siegerehrung neu Slalom gemäss ursprüngllichem Programm.

Sonntag, 18.1.2015 
12.30 Uhr Abfahrt
Siegerehrung Abfahrt voraussichtlich im Welcup-Dörfli

Welche Tickets wo Gültigkeit haben lesen Sie hier

Wir danken Ihnen fürs Versändnis und freuen uns auf eine neue Ausgabe der 85. Int. Lauberhornrennen.

veröffentlicht
17:44:32 14.01.2015
Team Lauberhorn

 

Beim ersten Probelauf fühlte sich Olympiasieger Matthias Mayer, auf der längsten Abfahrt im Skiweltcup, sichtlich wohl. Er verwies den Schweizer Carlo Janka und Kjetil Jansrud, den norwegischen Speedkönig des gegenwärtigen Winters, auf die Ränge zwei und drei. Bode Miller aus den USA zeigte eine gute erste Fahrt nach seiner langen – verletzungsbedingten – Auszeit und fuhr in die Top-30.

Zur Strecke auf dem Lauberhorn: Die längste Abfahrtspiste der Welt war schon 1967 bei der Einführung des Weltcups dabei. Dabei erreichen die Abfahrer, hier auch durchaus Adrenalinjunkies genannt, Spitzengeschwindigkeiten von knapp 160 km/h. Der Ritt auf der Lauberhornstrecke ist nichts für schwache Nerven. Die Piste ist selektiv, hat weite Sprünge, langgezogene Kurven und Gleitpassagen. Der Russi-Sprung ist ein Markenzeichen, aber auch der legendäre Hundschopf ist jedem Weltcupinsider mehr als nur ein Begriff.

Weitere Schlüsselstellen runden das Streckenprofil ab. Stellvertretend können der Hannegschuss, der Seilersboden und auch das Brüggli-S, das seit 2008 in Kernen-S umgetauft wurde, genannt werden. Die wohl letzte Schlüsselstelle der Strecke, die kaum unter 2:30 Minuten gemeistert wird, ist das Ziel-S, das in den Zielschuss mit einer Neigung von 42 Grad den steilsten Streckenabschnitt leitet. Hier verunglückte im fernen Jahr 1991 das aufstrebende ÖSV-Talent Gernot Reinstadler, Sohn der einstigen österreichischen Skifahrerin Traudl Eder, gerade einmal 20-jährig, tödlich.

Wengen (SUI)
– Fr., 16.01.2015, 10:30/14:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren (SK), 1./2. Durchgang
– Sa., 17.01.2015, 12:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (AF)
– So., 18.01.2015, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL), 1./2. Durchgang

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.