Home » Damen News, Top News

LIVE: 2. Riesenslalom der Damen in Aspen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

©  aspensnowmass.com / Skiweltcup der Damen in Aspen

© aspensnowmass.com / Skiweltcup der Damen in Aspen

Aspen – Heute Abend (Start 1. Durchgang 18.15 Uhr, Finallauf 21.15 Uhr – Liveticker und Startliste in der Menüleiste oben) trifft sich die weibliche Riesentorlauf-Elite auf dem Aspen Mountain zum zweiten Stelldichein. Mit anderen Worten: Die Frauen sind nach dem Auftakt in Sölden bereit für den zweiten Riesenslalom in der WM-Saison 2012/2013. Am Rettenbachferner gewann die Slowenin Tina Maze vor den zwei ÖSV-Mädls Kathrin Zettel und Steffi Köhle.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Im Vorjahr gewann die Deutsche Viktoria Rebensburg in einer Gesamtzeit von 2:11.25 Minuten vor der Österreicherin Elisabeth Görgl und der US-Amerikanerin Julia Mancuso. Diesem Trio kann man auch in diesem Jahr wieder einiges zutrauen.

Wer sind die anderen Favoritinnen? Natürlich muss man Tina Maze auf der Rechnung haben. Die Slowenin gewann das erste Saisonrennen in Sölden und schrammte beim Torlauf in Levi nur knapp am Podium vorbei. Nichtsdestotrotz behält sie das rote Trikot der Gesamtweltcupführenden. Auch wenn sie bis jetzt in Aspen als bestes Ergebnis „nur“ einen sechsten Platz vorzuweisen hat, ist sie gewiss ein heißes Eisen.

Auch ÖSV-Dame Kathrin Zettel ist eine sehr gute Riesentorläuferin. Das beweisen sowohl der Sieg in der Disziplinwertung 2007/2008 als auch der zweite Platz in Sölden. Und an Aspen erinnert sich die Niederösterreicherin gerne zurück, gewann sie ja dort vor sechs Jahren ihr erstes Rennen im Weltcup.

Des Weiteren kann man Zettels Teamkolleginnen Stefanie Köhle und Anna Fenninger so einiges zutrauen. Die beiden haben nach einem guten Training im Sommer mit den Plätzen drei und fünf in Sölden ihr Talent eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Viktoria Rebensburg mit der Riesenslalom Weltcupkugel

Viktoria Rebensburg mit der Riesenslalom Weltcupkugel

Vorjahressiegerin Viktoria Rebensburg aus Deutschland hat im Vorjahr die Kristallkugel im RTL-Bewerb für sich entschieden. Auch wenn sie in Sölden ausschied, ist sie kein Kind von Traurigkeit und möchte in Aspen voll punkten. Die Strecke liegt ihr und ein Sieg ist sicher im Bereich des Möglichen.

Lindsey Vonn hat zwar heuer noch keine Punkte eingefahren, dennoch ist die US-Amerikanerin immer für ein Top-Resultat zu haben. Sie wird, trotz ihrer Erkrankung in der Vorwoche bei ihrem Heimrennen an den Start gehen.

Die Französin Tessa Worley konnte bereits zwei Mal in Aspen gewinnen. Beim Auftaktrennen in Sölden erreichte sie nicht das Ziel. Gerade deshalb ist sie heiß auf ihren dritten Sieg in Colorado. Sie ist wie die Italienerin Federica Brignone ein Geheimtipp.

Außenseiterchancen können der ÖSV-Dame Nicole Hosp, die lange auf einen Sieg wartet, oder der Südtirolerin Denise Karbon eingeräumt werden. Auch Geburtstagskind Maria Höfl-Riesch möchte sich nach ihren elften Platz beim ersten Saisonrennen im Ötztal, selbst beschenken.

Das Ergebnis 2011 im Überblick:

  1. Viktoria Rebensburg (GER) 2:11.25
  2. Elisabeth Görgl (AUT) +0,33
  3. Julia Mancuso (USA) +0,44
  4. Anna Fenninger (AUT) +0,50
  5. Lara Gut (SUI) +0,81
  6. Denise Karbon (Südtirol) +0,89
  7. Tina Maze (SLO) +1,28
  8. Lena Dürr (GER) + 1,33
  9. Stefanie Köhle (AUT) + 1,54
  10. Jessica Lindell-Vikarby (SWE) + 1,62
  11. Marlies Schild (AUT) +1,66
  12. Lindsey Vonn (USA) +1,74

weiters: 14. Dominique Gisin (SUI), 17. Lisa Agerer (Südtirol), 18. Michaela Kirchgasser (AUT), 19. Manuela Mölgg, 20. Nicole Gius (beide Südtirol), 21. Kathrin Zettel (AUT), 25. Fabienne Suter (SUI), 26. Eva-Maria Brem (AUT).

Ausgeschieden im 2. Durchgang: Tina Weirather (LIE), Andrea Fischbacher (AUT), Maria Höfl-Riesch (GER).

Disqualfiziert im 2. Durchgang: Veronika Staber (GER)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.