Home » Alle News, Damen News

LIVE: Abfahrt der Damen in Val d’Isere, Vorbericht, Startliste und Liveticker

 © Kraft Foods  / Val d'Isere

© Kraft Foods / Val d'Isere

Am heutigen Freitag um 10.45 Uhr findet in Val d’Isere die 3. Saisonabfahrt der Damen in Val d’Isere statt. Einmal mehr geht Lindsey Vonn, in den französischen Alpen, als große Favoritin ins Rennen. (Liveticker und Startliste im Menü oben).

Beim Abschlusstraining am Donnerstag untermauerte Marie Marchand-Arvier ihre Ankündigung bei ihrem Heimrennen das Podium im Visier zu haben. Die Französin erzielte beim 2. Training in 1:51.45 Minuten die schnellste Zeit gefolgt von der Liechtensteinerin Tina Weirather (+ 0.01) und der Deutschen Maria Höfl-Riesch (+ 0.17.) Als schnellste ÖSV Rennläuferin reihte sich Regina Sterz (+ 0.33), zeitgleich mit der Slowenin Ilka Stuhec (+ 0.33) auf dem 4. Rang ein.

Beim 1. Training am Mittwoch erzielte Anna Fenninger in einer Zeit von 1:49.54 Minuten die schnellste Zeit. Bei Sonnenschein und kalten Temperaturen verwies die 23-Jährige  Salzburgerin, Julia Mancuso (+ 0.03) und die Spanierin Carilina Ruiz Castillo (+ 0.42) auf die Ränge 2 und 3.

Eine Schrecksekunde musste Lindsey Vonn beim Abschlusstraining am Donnerstag überstehen. Die US Amerikanerin zeigte zunächst einen lockeren Lauf, bekam im Mittelteil einen Schlag und wäre nach einem “Verschneider” fast zu Sturz gekommen. Mit einem Zeitrückstand von knapp 7 Sekunden reihte sie sich am Ende des Feldes ein.

Nach dem am Mittwoch noch das gesamte Training bei strahlendem Sonnenschein über die Bühne ging, bestimmten heute bereits düsteres Licht und viele Wolken das Wetter in den französischen Alpen. Bereits heute Nacht werden die ersten Schneefälle erwartet. Für Freitag und Samstag rechnet man in Val d’Isere mit über einen Meter Neuschnee. Beide Rennen sind gefährdet.

Die Piste “Oreiller-Killy” ist nach den beiden Skirennläufern Henri Oreiller und Jean-Claude Killy benannt und seit 1966 Schauplatz des Kriteriums des ersten Schnees. Wie bei der Piste La face de Bellevarde liegt der Start unterhalb des 2.827 Meter hohen Gipfels des Rocher de Bellevarde, allerdings auf der anderen Seite des Berges. Das Ziel befindet sich auf ca. 1.800 Metern Seehöhe in La Daille, einem Ortsteil von Val-d’Isère.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE  

 

LIVE: Super G der Herren in GrödeFIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.