Home » Herren News, Pressenews, Top News

LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Gröden – Nun beginnen die europäischen Speedwochen. Den Anfang macht wie gewohnt Gröden. Die schnellen Herren möchten auf der Saslong zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Allen voran der Norweger Aksel Lund Svindal, der in diesem Winter in vier von fünf Speedrennen auf dem obersten Treppchen stand, muss schauen, dass der Kontakt zum zuletzt glänzend aufgelegten Marcel Hirscher aus Österreich nicht abreißt. Am Samstag um 12.15 Uhr (MEZ) wird der erste Läufer aus dem Starthaus gelassen. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüliste oben!

Wer kann dem wiedererstarkten Svindal Paroli bieten? Die größte Konkurrenz kommt auch am Samstag, wie bereits am Tag zuvor beim Super-G, wohl aus dem eigenen Lager. Teamkollege Kjetll Jansrud läuft auch in diesem Winter wieder zur Höchstform auf. Trotz eines Fehlers konnte er sich beim Super-G auf der Saslong über Platz zwei freuen. Ohne diesen Fehler wäre durchaus noch mehr möglich gewesen.

Die US-Amerikaner Travis Ganong, Andrew Weibrecht und Vorjahressieger Steve Nyman wollen genauso ordentlich punkten wie der Kanadier Erik Guay oder die Franzosen Guillermo Fayed und Adrien Théaux. Aus dem Team Austria wollen der routinierte Athlet Hannes Reichelt oder seine ÖSV-Kollegen Max Franz oder/und Olympiasieger Matthias Mayer die Kastanien aus dem Feuer holen.

Die beiden Südtiroler Peter Fill und Christof Innerhofer sind sicherlich bis in die Haarspitzen motiviert, wenn es auf heimischen Schnee um Weltcuppunkte, Spitzenplatzierungen und um Hundertstelsekunden geht. Das gilt auch für ihren Teamkollegen Dominik Paris, der im Ultental zuhause ist.

Die Schweizer sind auch für ein Top-Ergebnis zu haben, namentlich zu nennen sind Carlo Janka und Patrick Küng.

Oder vielleicht gibt es einen Sensationssieger, wenn zur späteren Stunde die liebe Sonne hinter dem Langkofel zum Vorschein kommt und das vermeintlich festzementierte Siegerfoto durch eine Überraschung aus den hinteren Reihen durcheinanderwirbelt.

Im letzten Jahr triumphierte Steven Nyman aus den USA. Der Ultner Dominik Paris wurde hinter dem Wikinger Kjetil Jansrud Dritter.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.