Home » Damen News, Top News

LIVE: Riesenslalom der Damen in Schladming, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods - Viktoria Rebensburg auf der Fahrt zur kleinen Kugel

© Kraft Foods - Viktoria Rebensburg auf der Fahrt zur kleinen Kugel

Am Sonntag steht beim Skiweltcup Finale in Schladming (1. Durchgang 10.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr) der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Dabei können noch zwei Damen die kleine Disziplinen Kugel gewinnen. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).

Die Tegernseerin Viktoria Rebensburg muss noch etwas um die kleine Riesenslalomweltcupkugel zittern. Ihr Vorsprung auf die US Amerikanerin beträgt zwar 95 Punkte, trotzdem muss sich die Deutsche, um sich das Kristall fix zusichern beim Weltcup Finale in Schladming unter den Top 15 klassieren.

Viktoria Rebensburg: “Mit dem 3. Platz in Are war ich auf alle Fälle sehr zufrieden. Ich versuche in Schladming ein gutes Rennen zumachen. Der Vorsprung ist schon groß, aber Lindsey hat mit ihrem Sieg noch einmal für Spannung gesorgt.”

DSV Damen Bundestrainer Thomas Stauffer: „Für Viktoria Rebensburg geht es beim letzten Riesenslalom der Saison um den Gewinn des Disziplinen-Weltcups. Viktoria ist derzeit in einer sehr guten Form und hat in den vergangenen drei Rennen auf dem Podest gestanden. Auch der Sieg beim Super G am Donnerstag war sich für das Selbstvertrauen sehr gut. Die Ausgangsposition, um die kleine Kristallkugel nach Deutschland zu holen, ist also gut.“

Wer Lindsey Vonn kennt, weiß dass Sie die alles daran setzten wird auch beim letzten Rennen der Saison, die Chance zu nutzen nach der großen Gesamtweltcupkugel, der Kombinationskugel, dem Abfahrtskristall und der Super G Disziplinenwertung auch noch die Riesenslalom Kugel mit nach Übersee zunehmen.

Um sich die 17. Kristallkugel ihrer Karriere zusichern muss die US Amerikanerin gewinnen und Viktoria Rebensburg dürfte sich nicht unter den Top 15 platzieren.

Neben der kleinen Hoffnung auf die Diziplinenwertung will Lindsey Vonn aber auch den Jahrhundertrekord von Hermann Maier knacken. Der “Herminator” brachte es in der Saison 1999/2000 auf exakt 2000 Punkte. Die US Amerikanerin steht vor dem abschließenden Riesenslalom bei 1980 Weltcuppunkten. Um die Rekordmarke zu knacken müsste sich Vonn mindestens auf dem 12. Platz klassieren.

 

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.