Home » Herren News, Top News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Crans Montana, Vorbericht, Startliste uns Liveticker

© PHOTOPRESS/Samuel Truempy / Kann Benjamin Raich auch am Sonntag beim Riesenslalom für ein Überraschung sorgen ?

© PHOTOPRESS/Samuel Truempy / Kann Benjamin Raich auch am Sonntag beim Riesenslalom für ein Überraschung sorgen ?

Am Sonntag findet in Crans Montana der 7. Riesenslalom der Herren statt. Der erste Durchgang wird um 10.00 Uhr gestartet, das Finale geht um 13.00 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).

Die Schlagzeilen bei den beiden Super G Rennen am Freitag und Samstag schrieben die „alten Recken“. Am Freitag holte sich der 38-Jährige Didier Cuche den Sieg und am Samstag feierte 3 Tage vor seinem 34. Geburtstag Benjamin Raich seinen 1. Speed Sieg.

Vor 16 Jahren stand der Österreicher zum ersten Mal in einem Weltcupstarthaus. 5830 Tage, 374 Weltcup-Starts, 11 WM- und Olympia-Medaillen (darunter 2 WM-Titel und zwei Mal Olympia-Gold) später gewinnt Atomic Pilot Benjamin Raich seinen ersten Super-G. Es ist sein 36. Weltcup-Sieg, sein 90. Podestplatz. All das passiert ihm in seiner Comeback-Saison, nachdem er sich fast auf den Tag genau vor einem Jahr bei der WM in Garmisch einen Kreuzbandriss zugezogen hatte.

Bevor es zu den nächsten Speed-Rennen nach Kvitfjell geht, steht Sonntag noch ein RTL am Programm. „In Adelboden und bis zu meinem Ausfall in Beaver Creek war ich schon knapp an einem Sieg dran“, sagt Benjamin Raich seinem jungen Marken Kollegen, dem Gesamtweltcupführenden Marcel Hirscher (22), der gestern in Crans-Montana Riesentorlauf trainierte, den Kampf an.

In den Riesenslalom am Sonntag geht Marcel Hirscher, der auch die Disziplinenwertung mit 465 Punkte anführt  als Topfavorit ins Rennen. Sein größter Herausforderer um den Sieg sowie beim Kampf um die kleine Weltcupkugel im Riesenslalom ist der US Amerikaner Ted Ligety. Nach seinem Ausfall in Bansko hat der Riesenslalomweltcupsieger der letzten Saison einen Rückstand von 81 Punkten.

Auf einen Podestplatz spekulieren auch Benjamin Raich (AUT), Massimiliano Blardone (ITA), Philipp Schörghofer (AUT) und Hannes Reichelt (AUT).

Mit Außenseiter Chancen gehen Aksel Lund Svindal (NOR), Thomas Fanara (FRA), Alexis Pinturault (FRA), Kjetil Jansrud (NOR) und Cyprien Richard (FRA) an den Start.

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.