Home » Herren News, Pressenews, Top News

UPDATE LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen – ABGESAGT

LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Einen Tag nach den Abfahrts-Assen sind nun die Riesentorläufer in Garmisch-Partenkirchen am Start. Dabei möchte der Österreicher Marcel Hirscher, der von vier bisherigen Rennen drei gewinnen konnte und – wenn wir den Parallelbewerb auf der Gran Risa ausklammern – bei allen auf dem Podest stand, wieder voll punkten. Um   Uhr 10.30 Uhr (MEZ) wird der erste Lauf gestartet; die Entscheidung fällt um 13.30 Uhr (MEZ). Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

**UPDATE Sonntag, 10.10 Uhr**
Der Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt. Die Wetterbedingungen haben kein faires Rennen zugelassen. FIS Renndirektor Markus Waldner: „Der Regen hat die Piste zusammen gehauen. Man kann nicht fahren. Die Sicherheit der Rennläufer wäre nicht gewährleistet.“

**UPDATE Sonntag, 09.40 Uhr**
Leider kann auch die Startposition Seilbahnsprung nicht gehalten werden – Neuer Start beim Eingang Hölle.

**UPDATE Sonntag, 08.00 Uhr**
Die gute Nachricht, die Startzeit ist für 10.30 Uhr zunächst von der Jury bestätigt. Die schlechte Nachricht, wegen dem starken Schneefall musste der Start nach unten verlegt werden. Neue Startposition: Seilbahnsprung  

**UPDATE Sonntag, 07.15 Uhr**
FIS Renndirektor Markus Waldner ist seit 05.00 Uhr auf der Piste: „Es wird schwierig, aber wir sind bereit. Wir haben eine gute Grundbasis geschaffen und wir haben Reservestarts hergerichtet. Damit wir, wenn der Wind zu stark ist, auch auf verkürzter Strecke fahren könnten.“

**UPDATE Sonntag, 06.00 Uhr**
Seit 04.30 Uhr sind 180 Helfer super pünktlich auf der Rennstrecke im Einsatz! 20 cm Neuschnee am Kreuzeck, Hölle 5 cm, im Ziel geht der Regen jetzt auch in Schnee über! Viel Arbeit wartet!

© facebook / FIS Alpine World Cup Tour

© facebook / FIS Alpine World Cup Tour

Doch die Konkurrenz schläft nicht. Der Franzosen Victor Muffat Jeandet, Mathieu Faivre, Thomas Fanara und Alexis Pinturault sind guter Dinge, wieder einmal auf das Treppchen zu klettern. Das Heimpublikum setzt natürlich auf Felix Neureuther. Aber auch seine Mannschaftskollegen Stefan Luitz und Fritz Dopfer haben das Podium im Visier.

Die Hoffnungen im norwegischen Team liegen auf Slalomkönig Henrik Kristoffersen und Leif Kristian Haugen. Das italienische Aufgebot wird von Roberto Nani angeführt. Florian Eisath, Manfred Mölgg und Giovanni Borsotti wollen mit zwei konstant guten Durchgängen unter die besten Zehn fahren.

André Myhrer aus Schweden und der Österreicher Philipp Schörghofer haben allemal das Zeug, einen einstelligen Endrang zu erreichen. Gespannt kann man auch auf das Auftreten der ÖSV Rennläufer Christoph Nösig, Roland Leitinger, Manuel Feller, Marco Schwarz, Christian Hirschbühl, Stefan Brennsteiner und Marcel Mathis sein.

Während man beim DSV noch besonders auf die Leistungen von Alexander Schmid und Dominik Schwaiger achtet, liegen die Hoffnungen bei den Schweizern vor allem auf Justin Murisier und Gino Caviezel.

Der Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen ist auch immer ein besonders Rennen für den US-Amerikaner Tim Jitloff. Bei der Ski-WM 2011 hat er hier seine Freundin kennen und lieben gelernt. In der Zwischenzeit ist Bergen, eine kleine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein, seine zweite Heimat.

Sein Teamkollege Ted Ligety aus den USA zog sich in der letzten Woche einen Kreuzbandriss zu und musste vorzeitig die Saison beenden.

Im Jahr 2015 gewann Marcel Hirscher. Zweiter wurde sehr zur Freude der Zuschauer Felix Neureuther. Der mittlerweile zurückgetretene Benjamin Raich aus dem Tiroler Pitztal wurde Dritter.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-programm-garmisch-partenkirchen-2016-damen-und-herren

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.