Home » Herren News, Pressenews, Top News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora am Freitag - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kranjska Gora – Nach dem XXL-Wochenende in Hinterstoder wartet auf die alpinen Skiherren ein nächstes langes Wochenende. Den Anfang machen die Riesentorlauf-Spezialisten mit einem Riesenslalom am Freitag. Um 10.00 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang. Das Finale der besten 30 Athleten wird drei Stunden später über die Bühne gehen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

Zwei Fragen können nach diesem Wochenende beantwortet werden. Wird der Österreicher Marcel Hirscher nach den Rennen in Slowenien bereits als Gesamtweltcupsieger feststehen, und kann der Franzose Alexis Pinturault seine Wahnsinnsform vom Februar in den März retten?

Heiße Kandidaten für das Ersatzrennen von Garmisch-Partenkirchen sind aber auch der junge Norweger Henrik Kristoffersen und Pinturaults Mannschaftskollegen Victor Muffat Jeandet, Thomas Fanara und Mathieu Faivre. Die Athleten der Equipe Tricolore treten gerne kompakt und in einer geschlossenen Leistungsdichte auf.

Deutschland hofft auf Felix Neureuther und Stefan Luitz. Fritz Dopfer, und das ist nichts Neues, ist überreif auf seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen. Ob der Spross einer Österreicherin und eines Deutschen dies in Kranjska Gora zuwege bringt, bleibt abzuwarten.

Die Squadra Azzurra schickt Roberto Nani und Max Blardone ins Rennen. Der eine ist jung und konstant, der andere punktet mit seiner Erfahrung. Die Südtiroler Florian Eisath und Riccardo Tonetti haben beim letzten Riesenslalom in Hinterstoder einen sehr guten Platz unter den Top-10 erreicht. Dieses Kunststück kann man ihnen erneut zutrauen. Ferner ist auch Manfred Mölgg dabei, und dieser hat neben einem Sieg vor acht Jahren auch weitere Podestplätze hier in Slowenien auf seiner Habenseite verbucht.

André Myhrer aus Schweden und die beiden Eidgenossen Justin Murisier und Gino Caviezel können durchaus ein einstelliges Ergebnis einfahren, vorausgesetzt sie bringen zwei konstante und halbwegs gleichmäßige Läufe ins Ziel. Wer Letzteres schafft, kann durchaus auch mit einem Rang unter den besten Fünf spekulieren.

Am 14. März 2015 gastierten die Riesentorläufer das letzte Mal auf der selektiven Podkoren-Piste in Kranjska Gora. Dabei nahmen die beiden Franzosen Alexis Pinturault und Thomas Fanara auf den Positionen eins und drei den Österreicher Marcel Hirscher auf Platz zwei in die Zange.

Im Gesamtweltcup scheint bereits eine Vorentscheidung gefallen. Nach 35 von 44 Rennen ist für Marcel Hirscher (1365) die fünfte große Weltcupkugel zum Greifen nah. Bereits an diesem Wochenende kann der Salzburger, der mit einem Vorsprung von 283 Weltcuppunkten in die drei Technikrennen von Kranjska Gora geht, alles klar machen, und seinen einzigen Kontrahenten, Henrik Kristoffersen (1082) aus Norwegen, endgültig abschütteln.

Auch im Riesenslalom-Weltcup liegt Marcel Hirscher (561) in Führung. Trotz eines Vorsprungs von 131 Punkten, bei noch drei ausstehenden Rennen (2 x Kranjska Gora, 1 x St. Moritz), ist die Disziplinenkugel noch nicht in trockenen Tüchern. Alexis Pinturault (430), der sich zur Zeit in einer bestechenden Form befindet und die letzten drei Riesentorläufe gewinnen konnte, muss jedoch auf einen Fehler von Hirscher spekulieren, um ihm am Ende noch die Riesenslalomkugel entreißen zu können.    

Im Slalomweltcup liegt nach 8 von 10 Rennen Henrik Kristoffersen (731) klar in Führung. Einzig Marcel Hirscher (600) könnte den Norweger noch etwas unter Druck setzten. Kristoffersen würde jedoch am Sonntag, bei einem Sieg von Marcel Hirscher, bereits ein zweiter Platz genügen, damit ihm auch rein rechnerisch die kleine Slalomkugel sicher wäre.     

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-programm-kranjska-gora

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.