Home » Herren News, Pressenews, Top News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère - Vorbericht, Liveticker und Startliste

LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère – Vorbericht, Liveticker und Startliste

Val d’Isère – Die Riesentorlaufspezialisten treffen sich wieder in Val d’Isère. Im Unterschied zur Vorwoche finden die Rennen jedoch nicht auf der „OK-Piste“, sondern auf der steilen und technisch anspruchsvolleren Face de Bellevarde statt. Der dritte Riesenslalom der Saison 2016/17 beginnt um 9.30 Uhr (MEZ). Der Startschuss zum zweiten Durchgang erfolgt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!

Werden die Franzosen eine ähnlich große Feier wie beim letzten Rennen vor heimsicher Kulisse erleben? Am letzten Sonntag fuhren gleich vier Athleten der Equipe Tricolore unter die besten Fünf des Klassements.

In der Disziplinenwertung liegen zwei Herren voran. Sölden-Sieger Alexis Pinturault und der Österreicher Marcel Hirscher haben jeweils 160 Punkte gesammelt. Beide, sowohl Pinturault als auch Hirscher, sind heiße Favoriten auf den Tagessieg. Aber auch Mathieu Faivre, der vor einer Woche sein erstes Rennen im Weltcup gewann, will auch auf der Face de Bellevarde gut fahren und sein Talent eindrucksvoll bestätigen.

DSV-Star Felix Neureuther möchte seine Vorstellung vom letzten Sonntag am liebsten vergessen machen. Wie geht das am besten? Ganz einfach: Er fährt einfach auf das Podest. Doch so einfach ist das nicht, denn die Konkurrenz, wie beispielsweise in Form des US-Boys Ted Ligety, schläft nicht.

Der Italiener Luca De Aliprandini will wiederum mit einem guten Ergebnis aufhorchen lassen. Der Norweger Henrik Kristoffersen möchte sich in der Disziplinenwertung weiter nach vorne schieben. Dazu benötigt er eine gute Platzierung. Victor Muffat Jeandet träumt davon das Bad in der Menge zu genießen und wird alles daransetzen um auf heimischen Schnee zur Höchstform aufzulaufen.

Aus österreichischer Sicht kann man auch auf ein einstelliges Resultat von Philipp Schörghofer und Manuel Feller hoffen, während die Schweizer alles auf Justin Murisier, gegenwärtig auf Rang zehn in der Riesentorlauf-Wertung gelegen, setzen. Aber auch Carlo Janka hat beste Erinnerungen an Val d’Isère. Hier gewann er im Dezember 2008 sein erstes Weltcuprennen und wurde zwei Monate später auch Weltmeister.

Ein gutes Rennen kann auch der Schwede André Myhrer zeigen. Die Südtiroler werden zwar nicht um den Tagessieg mitfahren, aber zwei gleichmäßig gute Durchgänge können Riccardo Tonetti durchaus in die Top-10 des Klassements spülen. Und vielleicht kommt auch Florian Eisath vor dem Heimrennen auf der Gran Risa wieder in Form.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.