Home » Damen News, Pressenews

LIVE: Slalom der Damen in Åre, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Slalom der Damen in Åre, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Slalom der Damen in Åre, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Åre – Einen Tag nach dem Riesentorlauf sind nun die Slalom-Spezialistinnen in Åre am Start. Im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen haben die Frauen schon zwei Torlaufentscheidungen in den Beinen. Nachdem auch ihr Einsatz in Levi wegen Schneemangel abgesagt wurde, fanden sie in Aspen einen Ersatzort und trugen an Ort und Stelle gleich zwei Rennen aus. Am Sonntag um 10.30 Uhr (MEZ) fällt der Startschuss zum ersten Durchgang, um 13.30 Uhr stürzen sich die Top-30 in umgekehrter Reihenfolge aus dem Starthaus. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!

Noch am Freitag stellte man sich die Frage: Wer belegt den zweiten Rang hinter Mikaela Shiffrin, der Überfliegerin der Saison? Ein Sturz beim „Einfahren“ am Samstag bremsten aber den Erfolgslauf der US-Amerikanerin abrupt und schmerzhaft. Wie schwer sich die 20-Jährige wirklich verletzt hat, wird eine MRT Untersuchung in Östersund zeigen.

Nach diesem Ausfall wollen Frida Hansdotter und Maria Pietilä-Holmner, die besten Damen des Drei-Kronen-Teams, bei ihrem Heimrennen auf das Podest stürmen. Auch die Tschechin Šárka Strachová und die Slowakin Veronika Velez-Zuzulová werden am Sonntag alles daransetzten den Rückstand im Slalomweltcup auf Mikaela Shiffrin zu verkürzen.

Die Kanadierin Erin Mielzynski und Velez-Zuzulovás Teamkollegin Petra Vlhová wollen auch in die Top-8 fahren. Nach den gezeigten Leistungen zum Saisonstart ist dies durchaus realistisch.

Aus französischer Sicht will Nastasia Noens eine gute Leistung abrufen. Die kanadische Vertreterin Marie-Michèle Gagnon und die Schweizerin Wendy Holdener haben auch Lust, viele Punkte zu sammeln. Aus ÖSV-Sicht ist dies Carmen Thalmann und Michaela Kirchgasser zuzutrauen, auch wenn die Nachwuchsathletinnen um Katharina Huber das Feld ordentlich „von hinten“ aufrollen wollen.

Gut wird sich auch die junge Eidgenossin Charlotte Chable präsentieren. Sie ist talentiert und fährt frech. Diese zwei Faktoren können auch einen Top-10 oder eines Tages eine Fahrt unter den besten Fünf mit sich bringen. Denn abgerechnet wird zum Schluss. Leider müssen die Schweden auf einen Auftritt von Sara Hector verzichten, die sich am Samstag beim Riesenslalom eine schwere Knieverletzung zuzog.

In der letzten Saison machten die Technik-Damen gleich zweimal einen Zwischenstopp im schwedischen Are. Vom 12. bis 13. Dezember 2014 sprang Are als Ersatzort für das „schneefreie“ Val d’Isere ein. Beim Slalom konnte sich Maria Pietilä-Holmner über einen Heimsieg freuen. Rang zwei ging an die Slowenin Tina Maze gefolgt von Frida Hansdotter aus Schweden. Die Favoritin, Mikaela Shiffrin aus den USA, musste sich mit Platz vier begnügen.

Ein weiteres Mal machten die Technik-Damen am 13. und 14.03.2015 Station im WM Austragungsort von 2019. Beim Slalom am Sonntag setzte sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin vor der Slowakin Veronika Velez Zuzulova und der Tschechin Sarka Strachova durch.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.