Home » Herren News, Pressenews, Top News

LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© hahnenkamm.com - Der Slalom in Kitzbühel

© hahnenkamm.com – Der Slalom in Kitzbühel

Kitzbühel – Nach der Super-Kombination und der klassischen Abfahrt steht in der Tiroler Gamsstadt Kitzbühel mit dem Slalom der nächste Höhepunkt auf dem Programm. Um 10.30 Uhr (MEZ) eröffnet der erste Athlet den ersten Durchgang; das Finale der besten 30 findet um 13.30 Uhr statt. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!

Nach dem Klassiker in Wengen folgt der nächste Klassiker. Dieser findet auf dem berühmten Ganslernhang in Kitzbühel statt.

UPDATE: Sonntag, 08.05 Uhr
Programm bestätigt
Die Jury bestätigte um 07.55 Uhr das heutige Programm. Der erste Slalomdurchgang startet um 10:30 Uhr.

Henrik Kristoffersen aus Norwegen ist in diesem Slalom-Winter das Maß aller Dinge. Vier Siege und ein zweiter Rang sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Er ist der ganz große Favorit auf einen Sieg. Der Salzburger Marcel Hirscher darf sich nach seinem Ausfall in Wengen keine Fehler mehr erlauben, wenn er im Kampf um die kleine Kugel noch ein Wörtchen mitreden möchte. Felix Neureuther aus Deutschland will auch in der Gamsstadt eine gute und beherzte Fahrt zeigen.

Die Italiener Giuliano Razzoli und Stefano Gross kletterten in Wengen auf das Podest und freuten sich riesig. Werden sie auch in Kitzbühel diese Konstellation wiederholen? Der Russe Alexander Khoroshilov, beim letzten Torlauf ausgeschieden, möchte diesen Ausfall mit einer sehr guten Leistung in Kitzbühel kompensieren.

Die Franzosen hoffen auf Alexis Pinturault, Jean-Baptiste Grange, Julien Lizeroux und Victor Muffat Jeandet.

Die Schweizer Daniel Yule und Luca Aerni, vor heimischer Kulisse in Wengen ohne zählbares Resultat geblieben, wollen in Tirol wieder angreifen.

Die jungen ÖSV-Athleten Marco Schwarz, Marc Digruber und Manuel Feller haben auch vor, die rot-weiß-roten Fans zu begeistern. Fritz Dopfer aus Deutschland möchte sein Wengen-Ergebnis vergessen, denn dort hat er nicht den zweiten Lauf erreicht. Interessant wird auch sein, was der schwedische Vorjahressieger Mattias Hargin anstellt.

Aus Südtirol werden viele Fans kommen, wenn es um das Anfeuern von Manfred Mölgg und Patrick Thaler geht. Der Schwede Jens Byggmark hat in Wengen nur denkbar knapp den Sprung auf das Podest verpasst. Ihm ist auch in Kitzbühel eine gute Leistung zuzutrauen. Und Reinfried Herbst möchte alle bei seiner Abschiedstournee mit einem mehr als guten Resultat verwöhnen.

Wie erwähnt, ging der Sieg 2015 an den Schweden Mattias Hargin. Marceel Hirscher wurde Zweiter, Felix Neureuther Dritter.

Der Sieger des Hahnenkamm-Slaloms kann sich am Ende über 100 Weltcuppunkte, einen Siegerscheck von 70.300 Euro, die „goldene“ Gams als Siegertrophäe und die obligatorische, im Sommer festlich einzuweihende, Gondel freuen.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-hahnenkamm-programm-2016

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.