Home » Herren News, Pressenews

LIVE: Super G der Herren in Beaver Creek, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek 2012

Beaver Creek 2012

Am heutigen Samstag steht in Beaver Creeek der Super G der Herren auf dem Programm. Start auf der Raubvogelpiste ist um 19.00 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben).

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Wer auf der „Birds of Prey“ gewinnen will muss sich überwinden können und wagemutig ins Ziel stürzen. Die bewies am Freitag bei der Abfahrt in Beaver Creak der Südtiroler Christof Innerhofer. Der dreifache WM-Medaillengewinner von Garmisch, der erst im Oktober mit dem vollen Training begonnen hatte, feierte in Beaver Creek seinen zweiten Abfahrtssieg und insgesamt vierten Weltcup-Erfolg.

Die “Birds of Prey”-Piste in Beaver Creek hat in Christof Innerhofer ihren Meister gefunden. Der Gaiser hat eine perfekte Linie gewählt und seinen Konkurrenten in allen Streckenteilen eine Bombenzeit vorgelegt. Diese reichte, auch dank seiner fehlerfreien Leistung im technischen Mittelteil, zum Tagessieg. Selbst der hochdotierte Aksel Lund Svindal musste sich geschlagen geben und mit einem Rückstand von 23 Hundertstel mit Platz zwei Vorlieb nehmen. Der Norweger entschied die bisherigen beiden Speed-Bewerbe in dieser Saison für sich. Den dritten Platz belegte dessen Landsmann Kjetil Jansrud (+50 Hundertstel).

Im letzten Jahr holte sich, auf einer der schwierigsten Super G Strecken der Welt, der „Birds of Prey“ in Beaver Creek, der Schweizer Sandro Viletta seinen ersten Weltcupsieg. In einer Zeit von 1:18.71 Sekunden stieß der 25-Jährige, der mit Startnummer 30 ins Rennen ging, völlig überraschend den Norweger Aksel Lund Svindal (+ 0.20) vom obersten Podestplatz. Auch der 3. Rang ging mit Beat Feuz (+ 0.26) in die Schweiz. Christof Innerhofer musste sich damals mit dem 13. Platz zufrieden geben.

Topfavorit beim Super G am Samstag in Beaver Creek ist einmal mehr der Norweger Aksel Lund Svindal. Sein ärgster Konkurrent kommt, mit Kjetil Jansrud (NOR) aus dem eigenen Lager. Einen Sieg trauen die Buchmacher aber auch dem österreichischen Senkrechtstarter dieser Saison Max Franz und natürlich Super G Weltmeister Christof Innerhofer aus Südtirol zu.

Im erweiterten Favoritenkreis werden Klaus Kröll (AUT), Erik Guay (CAN), Georg Streitberger (AUT – Sieger in der Saison 10/11), Joachim Puchner (AUT), Ted Ligety (USA) und Adrien Theaux (FRA) genannt.

Außenseiterchancen rechnen sich hingen Hannes Reichelt (AUT), Marcel Hirscher (AUT) und Patrick Küng (SUI) aus.

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.