Home » Herren News, Top News

LIVE: Super G der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Didier Cuch auch beim Super G in Lake Louise der Favorit

Didier Cuch auch beim Super G in Lake Louise der Favorit

Heute Abend um 19.00 Uhr (13.00 Uhr) Ortszeit steht in Lake Louise der Super G der Herren auf dem Programm. Leider sind die Wettervorhersagen für den Sonntag alles andere als gut. Der angesagt Neuschnee und die “Chinookwinde” könnten dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung machen.

Hannes Reichelt wurde beim gestrigen Speed-Auftakt im kanadischen Lake Louise hinter den beiden Schweizern Didier Cuche (1:47,28 Min.) und Beat Feuz Dritter. Neben Reichelt kamen noch Romed Baumann (4.) und Klaus Kröll (5.) in die Spitzenplätze.

Am Samstag haben die Schweizer Kuhglocken in Lake Louise den Ton angegeben. Die Team Swiss Fans hatten gut lachen – Zwei Schweizer vor drei Österreichern. Nach der gestrigen Abfahrt und vor dem heutigen Super G blühte bereits wieder der Schmäh beim Länderkampf Schweiz gegen Österreich.

FIS Liveticker - Super G in Lake Louise

FIS Liveticker - Super G in Lake Louise

Didier Cuche strahlte über das ganze Gesicht und konnte sich einen kleinen Seitenhieb Richtung Lieblingsnachbarn nicht unterdrücken: „Die Nase immer ein Stück vor den Österreichern zu haben macht immer noch etwas mehr Spaß.“ Beat Feuz rückte den Konkurrenzkampf aber auch ins richtige Licht: „Es ist natürlich schön wenn Sie hinter uns sind, aber ich verstehe mich sehr gut mit den Österreichern.“

Österreichs Cheftrainer Mathias Berthold versteht da aber wenig Spaß: „Der Cuche interessiert mich nicht. Wir machen unser Ding und werden das durchziehen,“ und Hannes Reichelt fügte hinzu: „Ich glaube wir sind sehr konkurrenzfähig zu den Schweizern.“

„Natürlich wäre es noch etwas schöner wenn zwei Österreicher ganz oben stehen würde,“ hofft Romed Baumann ebenso wie Klaus Kröll („wir schauen dass wir das am Sonntag umdrehen“),  auf den heutigen Super G.

FIS Startliste - Super G der Herren in Lake Louise

FIS Startliste - Super G in Lake Louise

Hannes Reichelt führte weiter aus:„Ich habe mir heute eher einen Platz um Rang 20 erwartet. Mit Startnummer 45 ist die Piste nicht mehr allzu gut, umso mehr freue ich mich über den dritten Rang. Das ist traumhaft. Die Bedingungen waren gut. Es war, meiner Meinung nach, sehr fair. Das Material hat perfekt gepasst. Danke auch an meinen Servicemann. Das gibt mir viel Selbstvertrauen für den Super-G.“

Auch Georg Streitberger will am Sonntag noch einmal richtig angreifen: „Ich bin heute sehr zufrieden. Ein Top-Ten Platz war mein großes Ziel, das habe ich erreicht. Ich muss noch verbessern und mehr attackieren, dann ist mehr drinnen.“

Didier Cuche (SUI) geht am Sonntag als Topfavorit ins Rennen. Seine ärgsten Verfolger kommen mit Klaus Kröll, Hannes Reichelt, Rommed Baumann und Joachim Puchner aus Österreich. Auch der Norweger Aksel Lund Svindal und der gestrige Zweite Beat Feuz (SUI) werden ein gewichtiges Wort bei der Entscheidung um den Sieg mit sprechen.

 

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.